Großes Staatswappen des Freistaates Bayern

Landgericht Hof

Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

1. - Allgemeine Informationen

Zum Portal |   Inhalt | Suchen |  Impressum


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

2. - Themengebiete des Portals

Ministerium | Gerichte | Staatsanwaltschaften | Justizvollzug | Landesjustizprüfungsamt | Service | Gesetzgebung
 


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

3. - Navigation im Bereich Landgericht Landgericht Hof

Startseite des Landgerichts Hof | Zuständigkeits­bereich | Verfahren | Externe Verfahren | Aktuelles | Teilimpressum |



Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

4. - Links zu anderen Projekten

BAYERN DIREKTBayern. Die Zukunft. | BAYERN DIREKTBAYERN | DIREKT - die gemeinsame Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung. | Bayern - RechtBAYERN - RECHT | BayernPortalInformationen über Behörden und behördliche Leistungen. | YouTube-Kanal der Bayerischen StaatsregierungYouTube-Kanal der Bayerischen Justiz | BayernInfoBayernInfo - Verkehrs - Informationen für Bayern. | Justiz-Auktion.deJustiz-Auktion.de - bundesweit, sicher, online. |


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

5. - Orientierungszeile

Portal > Gerichte > LG > Hof > Presse > Archiv > 2008 - Letzte Änderung: 19.08.2008


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

6. - Seiteninhalt

27. Juni 2008 - Pressemitteilung 8/08

Dr. Wolfgang Schiener zum Vizepräsidenten des Landgerichts Hof ernannt

Als Nachfolger für den am 01.04.2008 als Vorsitzender Richter zum Oberlandesgericht Bamberg gewechselten Vizepräsidenten Gerhard Götz hat die Bayerische Staatsministerin der Justiz Dr. Beate Merk den bisherigen Vorsitzenden Richter am Landgericht Dr. Wolfgang Schiener zum Vizepräsidenten des Landgerichts Hof ernannt.
Dr. Schiener (50) wurde in Marktredwitz geboren, wohnt in Kirchenlamitz und ist verheiratet. Nachdem er 1976 in Marktredwitz das Abitur abgelegt hatte, studierte er von 1979 bis 1984 Jura an der Universität Bayreuth. Nach der Referendarzeit bestand er die Zweite Juristische Staatsprüfung 1987 mit einem ausgezeichneten Ergebnis.
Seine Doktorarbeit aus dem Jahr 1990 behandelt das Thema "Betriebsaufspaltungen und Unternehmensteilungen im Arbeitsrecht".
Seit dem 01.05.1988 ist Dr. Schiener als Richter beim Landgericht und zwischenzeitlich als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hof beschäftigt gewesen. Am 01.03.2000 wurde er zum Vorsitzenden Richter befördert. Er übte dieses Amt zuerst beim Landgericht Bayreuth und seit dem 01.06.2003 beim Landgericht Hof aus.
Während seiner beruflichen Laufbahn hat der Richter sich mit allen im Justizdienst relevanten Rechtsgebieten befasst, in den letzten Jahren war er insbesondere im Bereich des Strafrechts und hier wiederum im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts tätig. Nebenbei ist er als Prüfer für die Erste und Zweite Juristische Staatsprüfung bestellt.
Mit Dr. Wolfgang Schiener erhält das Landgericht Hof einen kompetenten Nachfolger im Amt des Vizepräsidenten. Der auf allen Rechtsgebieten versierte Jurist wird weiterhin den Vorsitz der 4. Strafkammer innehaben, in der Wirtschaftsstrafsachen, Unterbringungsverfahren und allgemeine Strafsachen verhandelt werden. Zusätzlich ist er mit Verwaltungsaufgaben, insbesondere der Vertretung des Präsidenten des Landgerichts, betraut.