Menü

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Justizvollzugsanstalt im Kloster Kaisheim, das im Jahr 1133 als Zisterzienser-Kloster gegründet wurde

Justizvollzugsanstalt Mühldorf am Inn


Anschrift

Rheinstraße 51
84453 Mühldorf am Inn


Telefon:
(08631) 1878-0
Telefax: (08631) 1878-166

E-Mail:
poststelle@jva-mue.bayern.de

Bankverbindung

Überweisungen können auf das Konto der Landesjustizkasse Bamberg vorgenommen werden.

BayernLB
IBAN: DE34 7005 0000 0000 0249 19
BIC: BYLADEMM

Verwendungszweck unbedingt

  • Name und Vorname des Gefangenen
  • Geburtsdatum des Gefangenen
  • Anstaltskennung 7036 09 0062 oder JVA Mühldorf

und zusätzlich den Einzahlungszweck

zwb1“  für Ausgang / Urlaub / Berufsschule
zwb2“  für Freizeit (Einzahlung für TV-Gebühren unzulässig)
SG 1“   Sondereinkauf (Weihnachten, Ostern, weiterer Zeitpunkt)
SG 2“   Medizinische Angelegenheiten

Um die Einzahlung eindeutig zuordnen zu können, sind die Angaben unter „Verwendungszweck“ und „Einzahlungszweck“ zwingend erforderlich!     

Bareinzahlungen:
Bareinzahlungen sind nicht möglich!

Dies bedeutet:

  • Bareinzahlungen werden nicht angenommen (Ausnahme: Bezahlung von Geldstrafen/Geldbußen).
  • Bargeldeinlagen im Brief stehen dem Gefangenen nicht zur freien Verfügung und werden dem Gefangenen bei der Entlassung ausbezahlt.
Besuchszeiten
Wochentag Uhrzeit von Uhrzeit bis Letzter Einlass
Montag und Donnerstag
08:00 Uhr
11:00 Uhr
10.00 Uhr
13:00 Uhr
16:00 Uhr
15:00 Uhr


Besuchszeiten von Rechtsanwälten:

Wochentag Uhrzeit von Uhrzeit bis
Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr
11:00 Uhr
13:00 Uhr
16:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr
11:00 Uhr

Vorherige Besuchsterminvereinbarung bei Erstbesuch des Gefangenen ist per E-Mail an poststelle@jva-mue.bayern.de möglich.

Kurzübersicht

Die Kurzübersicht der Anstalt kann unter dem folgenden Link abgerufen werden:
Kurzübersicht JVA Mühldorf am Inn

nach oben