Menü

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Justiz ist für die Menschen da - Recht Sicherheit Vertrauen
28.03.2017

Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback und der Verlag C.H.BECK stellen die drei Broschüren "Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter", "Vorsorge für den Erbfall" und "Der große Vorsorgeberater" vor

Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback wird gemeinsam mit dem Verlag C.H.BECK am kommenden

Donnerstag, 30. März 2017, 10 Uhr,
im Justizpalast München, Saal 270 / 2. Stock,
Prielmayerstraße 7, 80335 München,

die neue Broschüre "Der große Vorsorgeberater" sowie die zwei neu aufgelegten Broschüren "Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter" und "Vorsorge für den Erbfall" vorstellen.

Was ist eine Vorsorgevollmacht, was eine Patientenverfügung? Wie müssen diese ausgestaltet sein, um die rechtliche Wirkung zu entfalten, die mir wichtig ist? Muss ich zum Rechtsanwalt oder Notar gehen, um ein Testament zu errichten? Was kann ich in einem Testament überhaupt regeln?

Die Broschüren sollen den Bürgerinnen und Bürgern helfen, die richtigen Antworten auf diese und andere Fragen zu finden und ihnen den Weg zur selbstbestimmten Vorsorge erleichtern. Die neue Broschüre "Der große Vorsorgeberater" bündelt die wichtigsten Vorsorgethemen in nur einem Werk. Die Broschüren "Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter" und "Vorsorge für den Erbfall" enthalten hierzu Formulare und umfangreiche Informationen - angepasst an die Anforderungen der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung.

Im Rahmen der Veranstaltung wird Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Vizepräsident des Landgerichts Traunstein, über die Tücken bei der Testamentserstellung informieren. Prof. Dr. Claudia Bausewein, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin des Klinikums der Universität München, erläutert aus ärztlicher Sicht die Handhabung einer Patientenverfügung in der Praxis.

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Wir bitten daher um Verständnis, dass sich die Einladung ausschließlich an Medienvertreter richtet!
Es wird Gelegenheit zu Filmaufnahmen, Pressefotos
und zu Interviews bestehen!

Medienvertreter werden gebeten, sich beim Pressereferat des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz (Tel.: 089/5597-3111, E-Mail: presse@stmj.bayern.de) anzumelden.

Hinweis: Die Broschüren "Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter" (ISBN 978-3-406-70879-4, Verlag C.H.BECK), "Vorsorge für den Erbfall" (ISBN 978-3-406-70975-3, Verlag C.H.BECK) und "Der große Vorsorgeberater" (ISBN 978-3-406-69834-7) sind überall im Buchhandel oder direkt beim Verlag C.H.BECK (Wilhelmstraße 9, 80801 München, Tel.: 089/38189-750, E-Mail: bestellung@beck.de) erhältlich. Der Einzelverkaufspreis beträgt für die Broschüren "Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter" und "Vorsorge für den Erbfall" jeweils 5,50 € und für die Broschüre "Der große Vorsorgeberater" 12,90 €. Außerdem können die Broschüren kostenlos unter www.bestellen.bayern.de als pdf-Dokumente heruntergeladen werden.