Menü

Lg-muencheni

Justiz ist für die Menschen da - Recht Sicherheit Vertrauen

Pressemitteilung 11 vom 10.12.14

Rechtsprechung des Landgerichts München I in Zivilsachen

Presseerklärung zu dem Verfahren Elsässer ./. Ditfurth, Az. 25 O 14197/14

(Pressesprecher Uwe Habereder)

In dem Verfahren Elsässer ./. Ditfurth wurde heute um 9:15 Uhr durch das Landgericht München I das Endurteil verkündet. Mit diesem Endurteil wurde die Beklagte Ditfurth insbesondere dazu verurteilt,

es bei Meidung eines für jeden Fall der Zuwiderhandlung festzusetzenden Ordnungsgeldes bis zu 250.000,- €, ersatzweise Ordnungshaft bis sechs Monaten oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten, im Wiederholungsfalle bis zu zwei Jahren zu unterlassen, den Kläger Elsässer als "glühenden Antisemit" zu bezeichnen, so wie in der Sendung "Kulturzeit" auf 3SAT am 17.04.2014 geschehen.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.