Justizpalast München, erbaut zwischen 1890 und 1897, Dienstgebäude des bayerischen Staatsministeriums der Justiz sowie des Landgerichts München I

Online-Veranstaltung zum europaweiten Aktionstag für die Betroffenen von Hasskriminalität: "Wird Journalismus zur Mutprobe? Auswirkungen von Hass - im Netz und auf der Straße"

Anlässlich des europaweiten Aktionstags für die Betroffenen von Hasskriminalität laden das Bayerische Staatsministerium der Justiz und die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am 22.07.2021 in der Zeit von 14:00 bis ca. 15:30 Uhr zur Online-Veranstaltung "Wird Journalismus zur Mutprobe? Auswirkungen von Hass - im Netz und auf der Straße" ein.

Um Anmeldung wird gebeten.

Link zu weiteren Informationen und zur Anmeldung

Dauerausstellung Weiße Rose Saal

Ihren Mut zur Freiheit haben die Geschwister Scholl und vier ihrer Freunde mit dem Leben bezahlt. Wohin es führen kann, wenn die Dritte Gewalt im Staate ihre Unabhängigkeit verliert, zeigt die Dauerausstellung Willkür "Im Namen des Deutschen Volkes".


Weitere Infos finden Sie hier

Justizia
Wussten Sie eigentlich …?

... dass die Justizministerkonferenz eine ständige Einrichtung ist, die die Justizpolitik der Bundesländer koordiniert? Es gibt jedes Jahr eine Frühjahrs- und eine Herbstkonferenz.