Justizpalast München, erbaut zwischen 1890 und 1897, Dienstgebäude des bayerischen Staatsministeriums der Justiz sowie des Landgerichts München I

IT-Infotage 2019 unter dem Motto „Justiz digital"

Logo Justiz digital

Am 23. und 24. Juli 2019 fanden in der Bayerischen Justizakademie in Pegnitz - nunmehr bereits zum vierten Mal - die IT-Infotage unter dem Motto Justiz digital statt.

Bei der Veranstaltung wurden an beiden Tagen insgesamt fast 550 Teilnehmer verzeichnet.

Am zweiten Tag besuchte Herr Staatsminister Georg Eisenreich die Veranstaltung und referierte in seinem Kurzvortrag über die IT-Strategie der bayerischen Justiz.

Schwerpunktthema der Veranstaltung waren der elektronische Rechtsverkehr und die elektronische Akte sowie der IT-Arbeitsplatz der Zukunft. Zum Thema „Die eAkte ermöglicht das Arbeiten von überall aus - Segen und Fluch?“ diskutierten Vertreter des Justizministeriums, der Personalvertretungen und der gerichtlichen Praxis eine spannende Thematik mit vielen Facetten.

In insgesamt acht Themenkreisen, in denen unterschiedliche Entwicklungen im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung der Justiz vorgestellt wurden, konnten sich die Besucher ein gutes Bild von dem derzeitigen Stand der Justiz-IT machen.

Ferner wurden an verschiedenen Messeständen Neuerungen der digitalen Arbeitswelt in der Justiz präsentiert. Hierbei konnte auch eine E-Justice-Sitzungssaal-Ausstattung, die bald bei vielen Gerichten Einzug halten wird, live besichtigt werden.

Präsentationen von Justiz digital

Impressionen von Justiz digital

Dauerausstellung Weiße Rose Saal

Ihren Mut zur Freiheit haben die Geschwister Scholl und vier ihrer Freunde mit dem Leben bezahlt. Wohin es führen kann, wenn die Dritte Gewalt im Staate ihre Unabhängigkeit verliert, zeigt die Dauerausstellung Willkür "Im Namen des Deutschen Volkes".


Weitere Infos finden Sie hier

Justizia
Wussten Sie eigentlich …?

... dass die Justizministerkonferenz eine ständige Einrichtung ist, die die Justizpolitik der Bundesländer koordiniert? Es gibt jedes Jahr eine Frühjahrs- und eine Herbstkonferenz.