Großes Staatswappen des Freistaates Bayern

Landgericht Weiden i.d. OPf.

Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

1. - Allgemeine Informationen

Zum Portal |   Inhalt | Suchen |  Impressum


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

2. - Themengebiete des Portals

Ministerium | Gerichte | Staatsanwaltschaften | Justizvollzug | Landesjustizprüfungsamt | Service | Gesetzgebung
 


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

3. - Navigation im Bereich Landgericht Landgericht Weiden

Startseite des Landgerichts Weiden i.d. OPf. | Zuständigkeits­bereich | Verfahren | Externe Verfahren | Aktuelles | Bewährungshilfe | Verwaltung und Ausbildung | Teilimpressum |



Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

4. - Links zu anderen Projekten

BAYERN DIREKTBayern. Die Zukunft. | BAYERN DIREKTBAYERN | DIREKT - die gemeinsame Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung. | Bayern - RechtBAYERN - RECHT | BayernPortalInformationen über Behörden und behördliche Leistungen. | YouTube-Kanal der Bayerischen StaatsregierungYouTube-Kanal der Bayerischen Justiz | BayernInfoBayernInfo - Verkehrs - Informationen für Bayern. | Justiz-Auktion.deJustiz-Auktion.de - bundesweit, sicher, online. |


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

5. - Orientierungszeile

Portal > Gerichte > LG > Weiden i.d. OPf. > Presse > Archiv > 2008 - Letzte Änderung: 18.09.2008


Tastaturzugriff: [ ALT ] + [ 1 ][ 2 ][ 3 ][ 4 ][ 5 ][ 6 ]

6. - Seiteninhalt

18. September 2008 - Pressemitteilung 11/08

Vorsitzender Richter Viktor Mihl übernimmt 1. Zivilkammer

Durch die Versetzung von Viktor Mihl an das Landgericht Weiden konnte zum 16. September die Personallücke im richterlichen Bereich geschlossen werden.


Am 16.09.2008 konnte Landgerichtspräsident Bernhard Ring Vorsitzenden Richter am Landgericht Viktor Mihl als neuen Kollegen am Landgericht Weiden i.d.OPf. willkommen heißen. Damit schließt sich die Personallücke, die seit der Versetzung von Wolfgang Kienlein an das Amtsgericht Hof seit 1. Mai dieses Jahres bestand.

Der 56-jährige neue Vorsitzende Richter ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt im Raum Erbendorf. Er studierte in Regensburg Rechtswissenschaften und trat im Jahr 1983 in den Bayerischen Justizdienst ein. Zunächst in Schweinfurt und dann in Weiden i.d.OPf. als Staatsanwalt tätig, wechselte er 1988 an das hiesige Amtsgericht, wo er in verschiedensten Referaten des Zivil- und Strafrechts tätig war. Am 01.12.2005 wurde Viktor Mihl zum Vorsitzender Richter am Landgericht Hof befördert, wo er als Nachfolger des damals als Vizepräsident an das Landgericht Weiden i.d.OPf. berufenen Wofgang Kienlein die Leitung einer Strafkammer übernahm. Hier führte er unter anderem die Verhandlung in dem in der Öffentlichkeit stark beobachteten und langwierige Verfahren gegen den Inhaber einer Hofer Privatbank. Mit seiner Rückkehr nach Weiden i.d.OPf. übernimmt er nun den Vorsitz der 1. Zivilkammer, die für alle erstinstanzlichen Zivilrechtsstreitigkeiten des Bezirks zuständig ist.

Landgerichtspräsident Bernhard Ring zeigte sich erfreut, dass nun wieder alle Richterstellen des Landgerichts besetzt sind. Er wünschte Viktor Mihl viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.