Menü

Landgericht Kempten

Justiz in Bayern - Recht Sicherheit Vertrauen

Landgericht Kempten

Aktuelle Hinweise:



Bitte sehen Sie derzeit  von nicht zwingend erforderlichen Besuchen unseres Hauses ab!

Die offenen Sprechzeiten werden vorübergehend ausgesetzt. 

Für dringende Angelegenheiten vereinbaren Sie
bitte mit dem zuständigen Sachbearbeiter einen Termin.


Bitte beachten Sie bezüglich bereits anberaumter Hauptverhandlungen in Strafsachen und mündlichen Verhandlungen in Zivilverfahren:


Im Zuge des Katastrophenfalls im Zusammenhang mit dem sog. Corona-Virus werden generell Termine am Land- und am Amtsgericht Kempten zu mündlichen Verhandlungen in Zivilsachen mit der Ausnahme von eiligen und dringlichen Fällen bis zum 19.04.2020 abgesetzt oder verlegt.
Alle eiligen Angelegenheiten werden weiterhin rasch bearbeitet, in vielen Fällen werden jedoch Verzögerungen nicht zu vermeiden sein.

Die Verhandlungen in Strafsachen an beiden Gerichten werden – insbesondere in Haftsachen – weiterhin auch öffentlich stattfinden. In weniger dringlichen Einzelfällen werden Verlegungen geprüft.
Zur weiteren Eindämmung der Infektionsgefahr werden weitere Anordnungen im Rahmen der Einlasskontrollen und zum Verhalten in den Sitzungssälen ergehen.

Grundsätzlich wird darum gebeten, soweit möglich dringende Termine oder Anliegen per Telefon zu klären. 

Soweit rechtsverbindliche Anträge oder Erklärungen abgegeben werden sollen, genügt in den meisten Fällen eine einfache E-Mail jedoch weiterhin nicht.


Zusätzlich wird darauf hingewiesen, dass bei der Einlasskontrolle eine schriftliche Selbstauskunft über den aktuellen Gesundheitszustand erforderlich ist.

Um erhebliche zeitliche Verzögerungen zu vermeiden, besteht die Gelegenheit das entsprechende Formular vorab herunterzuladen und ausgefüllt mitzubringen.




Uwe Erlbeck Behördenleitung Telefon: 0831 / 203-264 (Vorzimmer) E-Mail: poststelle@lg-ke.bayern.de


    Auf einen Blick