Menü

Staatsanwaltschaft Landshut

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Staatsanwaltschaft Landshut

Hinweise für Besucherinnen und Besucher - Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie

Ihr persönliches Verhalten trägt zur Gesundheit aller bei!

Aufgrund der fortbestehenden Corona-Pandemie werden Sie gebeten, zum Schutz Ihrer Gesundheit und des Personals der Staatsanwaltschaft primär Ihr Anliegen schriftlich oder fernmündlich vorzubringen.

Sofern Sie etwas abzugeben haben (z.B. Schreiben, Führerschein usw.) wird, wird dies an der Pforte entgegengenommen.

Sollten Sie Ihr Anliegen persönlich vorbringen wollen, empfiehlt  sich wegen Teilzeitbeschäftigung, Gleitzeit, Homeoffice und Terminen eine telefonische Terminabsprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter.

Er wird darauf hingewiesen, dass der Zutritt nur gewährt werden kann, wenn

  • keine Covid-19- oder sonstige Erkältungs-Symptome vorliegen
  • eine Selbstauskunft erteilt wird  und
  • ein „Mund-Nasen-Schutz“ mit dem Standard MNS (sog. medizinische Gesichtsmaske oder auch OP-Maske) oder eine filtrierende Halbmaske der Klasse P2 (sog. FFP2-Maske) getragen wird.
Alfons Obermeier Leitender Oberstaatsanwalt Behördenleitung E-Mail: poststelle@sta-la.bayern.de

Auf einen Blick