Menü

Amtsgericht Aschaffenburg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Zwangsversteigerung

Schloss5b 200x152
Schlossplatz 5

Das Amtsgericht Aschaffenburg ist zuständig für Zwangsversteigerungs- und Zwangsverwaltungsverfahren von Immobilien, die in den Amtsgerichtsbezirken Aschaffenburg und Obernburg gelegen sind.

Erreichbarkeit

Sprech- und Besuchszeiten
Das Versteigerungsgericht Aschaffenburg befindet sich im
Nebengebäude Schloßplatz 5, 63739 Aschaffenburg.

Es ist erreichbar:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung unter folgenden Telefonnummern:

  • Sachbearbeiter: Zimmer 5208, Telefon: 06021 / 3982208
  • Service: Zimmer 5210, Telefon: 06021 / 3982276
  • Telefax: 06021 / 3981120

Verkehrswertgutachten
Verkehrswertgutachten können während der allgemeinen Besuchszeiten eingesehen werden. Abschriften erteilt auf Grund seines Urheberrechts nur der Sachverständige.

Terminsveröffentlichungen
Versteigerungstermine werden sechs Wochen vor dem Termin in der örtlichen Presse (hier: Main-Echo)
und im Internet unter ZVG-Portal im "Länderteil Bayern" unter "Amtsgericht Aschaffenburg"
veröffentlicht: ZVG-Portal www.zvg-portal.de

Anschriften
Amtsgericht Aschaffenburg
-Vollstreckungsgericht-
Schlossplatz 5
63739 Aschaffenburg (Hausanschrift)

Amtsgericht Aschaffenburg
-Vollstreckungsgericht-
Postfach 101349
63709 Aschaffenburg (Postanschrift)

Auskünfte

Allgemeine Auskünfte zum Ablauf eines Zwangsversteigerungsverfahrens sind aus zeitlichen Gründen nicht möglich. Besuchen Sie eine öffentliche Versteigerung im Sitzungssaal Raum 103 oder lesen Sie dazu stattdessen die "Hinweise für Bietinteressenten":

Verfahrensübersicht