Menü

Amtsgericht Kelheim

Justizgebäude - Amtsgericht Kelheim

Amtsgericht Kelheim

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Amtsgerichts Kelheim.

Birgit Eisvogel

Behördenleitung

Hinweis

Das Gericht verlangt keine Bargeldübergaben.

Zahlungsaufforderungen, welche Übergaben von Bargeld oder sonstiger Wertgegenstände vor dem Gerichtsgebäude verlangen, sind Betrugsstraftaten!

Informationen und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Amtsgericht Kelheim ist trotz der derzeitigen Pandemie weiterhin für Sie und Ihre Rechtsangelegenheiten da. Bitte helfen auch Sie mit, dass es uns in Deutschland gelingt, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen.

Bitte nehmen Sie grundsätzlich zunächst telefonisch Kontakt mit uns auf. Sofern Ihr Anliegen nicht bereits auf diesem Wege erledigt werden kann, wird Ihnen ein Termin angeboten.

Die Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus ist äußerst dynamisch, so dass sich auch kurzfristig Veränderungen ergeben können. Informieren Sie sich bitte dazu auch auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz unter:
https://www.justiz.bayern.de/service/corona/

Betreten des Amtsgerichts Kelheim

Wir danken Ihnen, dass Sie in den vergangenen Jahren mit viel Geduld und Einsatz mitgeholfen haben, die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen.

Aktuell sind die Corona-Schutzmaßnahmen in der bayerischen Justiz weitgehend aufgehoben. Wir werden damit vorerst zum Normalbetrieb zurückkehren.

Bitte helfen Sie dennoch freiwillig mit, gemeinsam mit uns zu verhindern, dass sich die Pandemielage wieder verschlimmert. Bitte tragen Sie insbesondere weiterhin, auch im eigenen Interesse, in den Gebäuden der Kelheimer Justiz eine Maske.

In Sitzungssälen entscheiden die Richterinnen und Richter und die Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger, ob im Einzelfall aus Gründen des Gesundheitsschutzes besondere Regelungen (Maskenpflicht, Testnachweis u.a.) gelten sollen. Bitte beachten Sie insoweit auch die Hinweise in der Ladung. 

Es gelten weiterhin die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.

Sollten Sie der Quarantäne unterliegen oder Corona-typische Krankheitssymptome aufweisen, haben aber eine gerichtliche oder staatsanwaltschaftliche Ladung erhalten, beachten Sie bitte:

Gerichtlichen und staatsanwaltschaftlichen Ladungen ist grundsätzlich Folge zu leisten (vgl. hierzu die der Ladung beigefügte Belehrung)!
Nehmen Sie daher bitte so früh wie möglich telefonisch, schriftlich, per Fax oder mittels elektronischen Rechtsverkehres (bitte nicht per E-Mail) Kontakt auf zu dem Aussteller der Ladung (Richter/in, Staatsanwalt/-anwältin, Rechtspfleger/in, Bewährungshelfer/in). Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie in der Ladungsverfügung. Beachten Sie bitte unbedingt dessen/deren eventuelle weitere Anordnungen.

So können Sie mithelfen:

Kommunizieren Sie bitte nach Möglichkeit mit der Kelheimer Justiz nur schriftlich, telefonisch, per Telefax oder mittels des elektronischen Rechtsverkehrs. Näheres zum elektronischen Rechtsverkehr finden Sie unter:
Amtsgericht Kelheim - Elektronischer Rechtsverkehr - Bayerisches Staatsministerium der Justiz (bayern.de)

Beachten Sie bitte, dass Rechtshandlungen per E-Mail leider derzeit weder zulässig noch wirksam sind!

Um ein persönliche Erscheinen möglichst zu vermeiden, werden Ihnen hier einige Musterformulare zur Verfügung gestellt. Diese können postalisch eingereicht werden.

Auf einen Blick