Menü

Amtsgericht Nördlingen

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Amtsgericht Nördlingen

Dieter Hubel Behördenleitung Telefon: 09081 / 2109-0 E-Mail: poststelle@ag-noe.bayern.de

Die E-Mail-Adresse eröffnet keinen Zugang für formbedürftige Erklärungen in Rechtssachen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Amtsgericht Nördlingen trägt dazu bei, der Ausweitung von Corona-Infektionen entgegenzuwirken. Daher gilt es insbesondere, unmittelbare Kontakte zu reduzieren und Ansammlungen von Menschen nach Möglichkeit zu vermeiden. Deshalb ist das Amtsgericht Nördlingen durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus nur eingeschränkt erreichbar.

Die geänderten Öffnungs- und Sprechzeiten sind von
Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Besucher sollen grundsätzlich zunächst telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Sofern Ihr Anliegen nicht bereits auf diesem Wege erledigt werden kann, wird Ihnen ein Termin angeboten. Ausnahmen gelten für die Wahrnehmung von vereinbarten Terminen (z.B. nach Vorlage der Ladung bei der Eingangskontrolle) sowie für die Wahrnehmung von Angelegenheiten, die einer besonderen Dringlichkeit unterliegen und nicht schriftlich oder telefonisch erledigt werden können.

Da die Öffentlichkeit zu gewährleisten ist, ist der Zugang zu Gerichtsverhandlungen weiterhin möglich.

Bevor Ihnen der Zutritt zum Gebäude gewährt werden kann, müssen Sie eine Selbstauskunft zu COVID-19 erteilen und die Mitarbeiter der Sicherheitskontrollen messen bei Ihnen kontaktlos die Fiebertemperatur.

Maskenpflicht:

Der Zugang sowie der Aufenthalt in den Gebäuden ist nur mit einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) (als Mindeststandard) erlaubt. Eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung (MNB: sog. Community-Maske oder Alltagsmaske) ist nicht ausreichend.

Besucher und Verfahrensbeteiligte müssen auch beim Betreten von Dienstzimmern eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) (als Mindeststandard) tragen.

Die Einhaltung der Maskenpflicht wird am Einlass sowie im Gebäude durch das Sicherheitspersonal kontrolliert.

In den Sitzungssälen entscheidet der/die Verhandlungsleitende über das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Hier finden Sie das entsprechende Formular für die Selbstauskunft:

In allen anderen Fällen bitten wir Sie im Interesse einer Reduzierung des Infektionsrisikos, schriftlich oder telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen und freiwillig auf einen persönlichen Besuch unserer Behörde zu verzichten.

Bitte nutzen Sie stattdessen unseren Telefonservice:

Rechtsantragstelle Tel.: 09081/2109-355

Zivilabteilung Tel.: 09081/2109-358

Familienabteilung Tel. 09081/2109-365

Betreuungsabteilung Tel.: 09081/2109-310

Grundbuchamt Tel.: 09081/2109-408

Zwangsvollstreckung/Zwangsversteigerung: Tel.: 09081/2109-207

Insolvenzabteilung: Tel.: 09081/2109-207

Nachlassabteilung: Tel.: 09081/2109-302

Strafabteilung: Tel.: 09081/2109-157

Auf einen Blick