Menü

Landgericht Kempten

Justiz ist für die Menschen da - Recht Sicherheit Vertrauen

Gerichtszahlstelle

Das Landgericht Kempten hat weder eine Gerichtszahlstelle noch Geldannahmestelle.

Auch die Gerichtszahlstelle des Amtsgerichts Kempten ist im Zuge der Neuordnung des staatlichen Kassenwesens aufgelöst. Dort gibt es allerdings noch eine Geldannahmestelle. Bei dieser kann - jedoch nur in sehr dringenden Fällen - eine bare Einzahlung von Geldstrafen, Gerichtskostenvorschüssen, Kautionen, Sicherheitsleistungen und Geldhinterlegungen vorgenommen werden. Diese befindet sich bei der Zeugenanweisungsstelle des Amtsgerichts im 1. Stock Westflügel Zimmer 104. Weitere Hinweise dazu finden Sie auf der Seite Zahlstelle des Amtsgerichts Kempten.

Der bare Zahlungsverkehr ist grundsätzlich zu vermeiden. Barauszahlungen, auch von Zeugenentschädigungen, sind daher nicht möglich.

Am Landgericht Kempten können Zeugen selbstverständlich ihre gesetzliche Entschädigung bei der dafür vorhandenen Anweisungsstelle, 1. Stock Ostflügel, Zimmer 156 oder auch schriftlich (bitte stets unter Angabe des Aktenzeichens) beantragen. Die Entschädigung wird ihnen sodann auf das angegebene Konto überwiesen.


Hinweis:
Eine Teilnahme am Lastschriftverfahren oder die Nutzung des EC-Karten-Verfahrens wird empfohlen.


Seit dem 01.11.2016 sind Zahlungen an die Staatskasse durch Verrechnungsscheck nicht mehr zulässig.
Schecks für z.B. Gerichtskosten und Vorschusszahlungen dürfen von den Justizbehörden nicht mehr angenommen werden. Ausgenommen sind nur wenige spezialgesetzliche vorgesehene Zahlungen wie z.B. § 69 Abs. 2 ZVG (Sicherheitsleistung in Zwangsversteigerungssachen).

Grundsätzlich gilt also nur noch der unbare Zahlungsverkehr. Bitte beachten Sie dafür die nachstehende Bankverbindung und geben Sie bei allen Überweisungen das Aktenzeichen sowie den Behördennamen (LG KE) an.

Bankverbindungen

Für die Einzahlung von Gerichtsgebühren, Kostenvorschüssen und Geldauflagen:
Empfänger: Landesjustizkasse (LJK) Bamberg
Konto: Bayerische Landesbank München (BLZ: 700 500 00)
Konto Nr.: 30 24 919
IBAN: DE78 7005 0000 0003 0249 19
BIC: BYLADEMM

Für die Einzahlung von Geldstrafen:
Empfänger: Landesjustizkasse (LJK) Bamberg
Konto: Bayerische Landesbank München (BLZ: 700 500 00)
Konto Nr.: 20 24 919
IBAN: DE31 7005 0000 0002 0249 19
BIC: BYLADEMM

Für alle sonstigen Einzahlungen:
Empfänger: Landesjustizkasse (LJK) Bamberg
Konto: Bayerische Landesbank München (BLZ: 700 500 00)
Konto Nr.: 24 919
IBAN: DE34 7005 0000 0000 0249 19
BIC: BYLADEMM

Verfahrensübersicht