Menü

Staatsanwaltschaft München I

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Behördeninformationen

Behördenleitung

Behördenleiter:
Leitender Oberstaatsanwalt Hans Kornprobst

Stellvertreter:
Oberstaatsanwalt als ständiger Vertreter des Leitenden Oberstaatsanwalts Udo Gramm


Geschäftsleiter:
Rechtspflegedirektor Dieter Santl

Stellvertreter:
Rechtspflegerätin Eveline Juttner

Für eine Downloadmöglichkeit von Fotos des Behördenleiters wenden Sie sich bitte an poststelle.verwaltung@sta-m1.bayern.de

Wissenswerte Informationen und Statistiken

Statistik 2020

Staatsanwaltschaft München I - Daten und Statistik 2020

Personal

Bei der Staatsanwaltschaft München I waren zum 31.12.2020 insgesamt 404 Personen beschäftigt (davon 95 Teilzeitkräfte).
Neben 187 Staatsanwältinnen und Staatsanwälten und 2 weiteren Beamten der 4. Qualifikationsebene (früherer höherer Dienst) arbeiten an der Behörde 41 Beamtinnen und Beamte der 3. Qualifikationsebene (früherer gehobener Dienst), 44 Beamtinnen und Beamte der 2. Qualifikationsebene (früherer mittlerer Dienst) sowie 130 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (Justizangestellte). Die Beamten der 1. Qualifikationsebene (Wachtmeister) gehören seit 01.01.2016 organisatorisch zum Oberlandesgericht München.

Verfahren im Jahr 2020

  • 108.448 Ermittlungsverfahren/ Strafverfahren (Js-Verfahren)
  • 65.988 Verfahren gegen unbekannte Täter (UJs-Verfahren)
  • 7.544 Bußgeldverfahren (OWi-Verfahren)
  • 22.426 Strafvollstreckungsverfahren
    darunter:
    - 14.150 Geldstrafen
    - 1.448 Geldbußen
    - 725 Freiheitsstrafen ohne Bewährung
    - 1.587 Freiheitsstrafen mit Bewährung
    - 153 freiheitsentziehende Maßregeln der Besserung und Sicherung ohne Bewährung
    - 18 freiheitsentziehende Maßregeln der Besserung und Sicherung mit Bewährung
    - 4.345 Verfahren mit Ordnungs- oder Zwangsgeld oder Erzwingungshaft, davon 4.249 Erzwingungshaftverfahren

Die Staatsanwältinnen und Staatsanwälte waren insgesamt 19.807 Stunden in Sitzungen bei Gericht.


Verfahrenserledigungen 2020

109.393 erledigte Ermittlungsverfahren
darunter:

  • 20.548 Verfahren durch Vorlage an die Gerichte (Strafbefehle, Anklagen, beschleunigte Verfahren u.a.)
  • 88.845 Verfahren wurden bei der Staatsanwaltschaft erledigt, z.B. durch Einstellungen mangels hinreichenden Tatverdachts gem. § 170 Abs. 2 StPO, Einstellungen mit Auflage gem. § 153a StPO oder durch Abgaben an die Verwaltungsbehörde

Bildergalerie