Menü

Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Berufe & Stellen

Informationen über die Berufsbilder der Justiz finden Sie hier.

Praktische Studienzeit gem. § 25 JAPO

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth bietet grundsätzlich mehrmals im Jahr innerbehördliche Praktika an. Diese dauern einen Monat und finden in der Regel während der Semesterferien statt.

In den Wintersemesterferien werden zwei Praktika und in den Sommersemesterferien wird ein Praktikum, welches grundsätzlich in den Endwochen der Semesterferien stattfindet, angeboten.

Da die Teilnehmeranzahl auf 5 Plätze je Praktikum begrenzt ist, ist es notwendig sich äußerst frühzeitig zu bewerben.

DERZEIT SIND ALLE PRAKTIKUMSPLÄTZE BELEGT.

Ansprechpartnerin für die Vergabe der Praktikumsplätze ist
Frau Justizhauptsekretärin Kapusta (Tel.: 0911/321-2464)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, unter Beifügung einer Kopie der Immatrikulationsbescheinigung und Angabe Ihrer Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Geburtsort, schriftlich an die

Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth
-Verwaltungsabteilung-
Fürther Str. 112
90429 Nürnberg

Auch eine Übersendung per E-Mail (poststelle@sta-nfue.bayern.de) ist möglich.

Berufsvorbereitendes Schülerpraktikum

Schüler der Gymnasien, Wirtschafts-, Real- und Mittelschulen im Einzugsgebiet von Nürnberg haben die Möglichkeit, ihr berufsvorbereitendes Schülerpraktikum im Umfang von bis zu einer Woche an der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth zu leisten.

Je nach Qualifikation beinhaltet die Praktikumswoche die Betreuung durch einen Staatsanwalt im Ermittlungsverfahren einschließlich des Besuchs von Verhandlungen bei Gericht und/oder das Kennenlernen der Aufgaben eines Vollstreckungsrechtspflegers und einer Serviceeinheit.

Bitte geben Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben den gewünschten Praktikumszeitraum an und für welches Berufsbild Sie sich besonders interessieren (Staatsanwalt – Schulabschluss allgemeine Hochschulreife, Rechtspfleger – Schulabschluss Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife und Servicekraft – mittlerer Schulabschluss).

Ferner legen Sie bitte einen Lebenslauf mit Passbild und ein Schreiben der Schule vor, aus dem ersichtlich ist, dass es sich um ein schulisch veranlasstes Praktikum handelt.

Die Bewerbungsunterlagen sind entweder schriftlich an

Herrn Leitenden Oberstaatsanwalt
in Nürnberg-Fürth
Fürther Straße 112
90429 Nürnberg

oder per E-Mail an (poststelle@sta-nfue.bayern.de).

zu richten.

Bei Rückfragen und für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn JAng. Köhler
(Telefon 0911/321-2798).

Stellenangebote