Menü

Amtsgericht Cham

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Amtsgericht Cham

Johann Kopp Direktor des Amtsgerichts E-Mail: poststelle@ag-cha.bayern.de

Achtung: Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie ab 18.03.2020:

Das Amtsgericht Cham ist durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nur eingeschränkt erreichbar. Der Publikumsverkehr rechtsuchender Bürger ist bis auf Weiteres auf unaufschiebbare Fälle beschränkt. Dies gilt auch für die Rechtsantragstelle des Amtsgerichtes.

Rechtsuchende Bürger werden gebeten, Anträge – soweit möglich- schriftlich zu stellen. Es ist auch möglich, sich telefonisch mit der entsprechenden Abteilung direkt oder über die Telefonzentrale (09971/990-0) in Verbindung zu setzen. In dringenden Fällen werden rechtsuchende Bürger gebeten, sich an der Einlasskontrolle im Justizgebäude Kirchplatz 13 zu melden.

Einzelne Termine und Gerichtsverhandlungen, die keinen Aufschub dulden, finden statt.

Ladungen sind zu beachten, sofern keine schriftliche oder telefonische Abladung erfolgt.

Geladene Zeugen und sonstige Prozessbeteiligte, die

  • Kontakt mit Corona-Patienten oder Corona-Verdachtsfällen hatten oder
  • selbst entsprechende Symptome haben oder
  • Risikogebiete entsprechend der jeweils aktuellen Einschätzung des Robert-Koch-Instituts besucht haben, werden gebeten, dies ausschließlich schriftlich oder telefonisch der in der Ladung bezeichneten Geschäftsstelle mitzuteilen.


Die Einschränkungen betreffen auch die Erreichbarkeit der Gerichtsvollzieher/innen des Amtsgerichts Cham.

Auf einen Blick