Menü

Amtsgericht München

Amtsgericht München

Pressemitteilung 21 vom 22.05.14

Woche der Justiz - Veranstaltungen am Amtsgericht München

Im Rahmen der Aktionswoche der Justiz in Bayern hat das Amtsgericht München es sich zum Thema gemacht, Berufe in der Justiz den Bürgern näher zu bringen.

Am 20.5.14 hat das Amtsgericht München zu je einer Veranstaltung vormittags und nachmittags in die Pacellistraße 5 eingeladen. Im voll besetzten Veranstaltungsraum konnte Vizepräsident Werlitz mehr als 120 Schüler und interessierte Bürger begrüßen: „Am Amtsgericht München arbeiten fast 1300 Menschen. Wir bearbeiten im Jahr ca. 34000 Zivilverfahren, 15000 Familienverfahren und 18000 Strafverfahren.“

Den Besuchern wurden fünfzehnminütige Imagefilme über den Beruf des allgemeinen Vollzugsdienstes, des/der Justizfachwirts/in und des/der Diplomrechtspflegers/in vorgeführt.
Die Filme stellten anschaulich vor Augen, was für ein Anforderungsprofil für den jeweiligen Beruf notwendig ist, wie die Ausbildung abläuft, wie der Arbeitsalltag aussieht, welche Vor- aber auch welche Nachteile der Beruf mit sich bringt. Die interessierten Besucher konnten jeweils im Anschluss an die Filme Fragen hierzu an Vertreterinnen der Berufsgruppe stellen. Von besonderem Interesse waren dabei die Verdienstmöglichkeiten und die Karrierechancen.

Das Amtsgericht München konnte einen guten Eindruck über die Arbeit der Mitarbeiter an den Gerichten vermitteln. Der Aktionstag zur Woche der Justiz war ein voller Erfolg!