Menü

Generalstaatsanwaltschaft Bamberg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Pressemitteilung 6 vom 13.12.16

ZCB - Einladung Pressekonferenz

Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Generalstaatsanwalt-schaft Bamberg und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg, bei der die bayernweit für die Bearbeitung heraus-gehobener Ermittlungsverfahren im Bereich der Cyberkriminalität zuständige Zentralstelle Cybercrime Bayern eingerichtet ist, und die Universität Bamberg, die über eine leistungsfähige und anwendungsbezogen ausgerichtete Informatikfakultät verfügt, wollen künftig zusammenarbeiten. Dies unterstreicht und verstärkt die herausgehobene Bedeutung des Standorts Bamberg als Zentrum bei der Erforschung und Bekämpfung der Cyberkriminalität in Bayern.

Aus diesem Anlass unterzeichnen der Präsident der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Generalstaatsanwalt in Bamberg am

Freitag, 08.07.2016, 12.30 Uhr
in der Historischen Bibliothek
des Oberlandesgerichts Bamberg,
Wilhelmsplatz 1,
96047 Bamberg,

eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.

In einem anschließenden Pressegespräch werden der Präsident der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Generalstaatsanwalt in Bamberg über die Einzelheiten der geplanten Zusammenarbeit informieren.

Die Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

Es wird Gelegenheit zu Filmaufnahmen, Pressefotos und zu Interviews bestehen!
Pressevertreter werden gebeten, sich beim Pressesprecher der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg unter der Telefonnummer 0951/833-1402, (E-Mail: PRESSESTELLE@gensta-ba.bayern.de), anzumelden.