Menü

Lg-muencheni

Justiz ist für die Menschen da - Recht Sicherheit Vertrauen

Aktuelles

Virtuelle Informationsveranstaltungen für Anwälte zu Video-Verhandlungen nach § 128a ZPO

Das Landgericht München I bietet für interessierte Anwältinnen und Anwälte fortlaufend virtuelle Informationsveranstaltungen zu der beim Landgericht München I vorhandenen Videokonferenztechnik an. Ziel der Veranstaltungen ist es, über die vorhandene Technik und deren Einsatz zu informieren und gleichzeitig außerhalb einer Verhandlungssituation einen stressfreien Test der Zuschaltung auf die Videokonferenzanlage zu ermöglichen. Im Rahmen der auf acht Teilnehmer begrenzten Veranstaltung wird ein Richter die gerichtliche Technik erläutern und die bestehenden Fragen der Teilnehmer beantwortet. Es besteht zugleich die Möglichkeit, die Kompatibilität der eigenen Technik zu testen.

Die kostenlosen Informationsveranstaltungen dauern ca. 30 Minuten und werden ausschließlich virtuell mit der beim Landgericht vorhanden Videokonferenztechnik durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten im Vorfeld eine Anleitung zum Verbindungsaufbau und die Zugangsdaten.

Die nächsten Informationsveranstaltungen finden statt am

  • 04.05.2021 um 9.00 Uhr
  • 18.05.2021 um 16.00 Uhr
  • 10.06.2021 um 9.00 Uhr
  • 01.07.2021 um 9.00 Uhr.

Anmeldungen können unter Angabe des Namens des Teilnehmers, einer persönlichen Email-Adresse und einer Telefonnummer sowie der Mitteilung des gewünschten Termins per E-Mail bis drei Werktage vor dem jeweiligen Termin an das Landgericht München I unter poststelle@lg-m1.bayern.de gerichtet werden und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Es wird gebeten im Betreff „Informationsveranstaltung Videokonferenzanlage“ anzugeben.


Corona-Virus SARS-CoV-2

Die aktuellen Informationen zum "Corona-Virus" SARS-CoV-2 entnehmen Sie bitte unserer Startseite.