Menü

Oberlandesgericht Nürnberg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Pressemitteilung 24 vom 10. September 2020

Tritte nach Fußballspiel: Plädoyers beginnen voraussichtlich am 15. September 2020

Nach derzeitigem Stand und vorbehaltlich weiterer Anträge der Beteiligten beginnen am 15. September 2020 gegen 9:00 Uhr die Plädoyers in dem Strafverfahren gegen einen Fußballtrainer vor der 19. Strafkammer des Landgerichts Nürnberg-Fürth.


Vorbehaltlich möglicher Änderungen ist damit zu rechnen, dass der Vorsitzende der 19. Strafkammer, Dr. Markus Bader, am 17. September 2020 um 11:00 Uhr ein Urteil verkünden wird.

Die Verhandlungen finden jeweils im Sitzungssaal 1.006 des Strafjustizzentrums statt. Es wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der Anordnung des Vorsitzenden sowohl die Zuschauer als auch die Beteiligten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen.

Fernseh- und Filmteams werden gebeten, sich bis jeweils 17:00 Uhr des Vortages einer Hauptverhandlung unter justizpressestelle@olg-n.bayern.de anzumelden. Auch im Übrigen wird eine Anmeldung von Medienvertreterinnen und Medienvertretern empfohlen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Friedrich Weitner
Richter am Oberlandesgericht
Justizpressesprecher