Menü

Oberlandesgericht Nürnberg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Pressemitteilung 29 vom 26. November 2020

Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat: Plädoyers morgen, am 27. November 2020

Nach derzeitigem Stand und vorbehaltlich weiterer Anträge der Beteiligten beginnen am 27. November 2020 um 9:00 Uhr im Sitzungssaal E.006 (Strafjustizzentrum, Fürther Straße 114) die Plädoyers in dem Verfahren wegen des Vorwurfs der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat.

Die Pressestelle rechnet damit, dass der Vorsitzende der Staatsschutzkammer am 4. Dezember 2020 um ca. 9:00 Uhr im Sitzungssaal E.006 ein Urteil verkünden wird, wobei sich hier noch Änderungen ergeben können.


Medienvertreterinnen und Medienvertreter werden gebeten, sich bei der Pressestelle bis zum 3. Dezember, 17:00 Uhr, unter justizpressestelle@olg-n.bayern.de für die Urteilsverkündung anzumelden. Für Medienvertreterinnen und Medienvertreter wer-den zu Beginn des jeweiligen Sitzungstages 12 Sitzplätze reserviert, welche für alle Zuhörer freigegeben werden, wenn sie nicht spätestens 15 Minuten vor Beginn der Hauptverhandlung belegt sind.


Friedrich Weitner
Richter am Oberlandesgericht
Justizpressesprecher