Menü

Oberlandesgericht Nürnberg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Pressemitteilung 25 vom 13. Juli 2021

Markus Fillinger wird neuer Direktor am Amtsgericht Tirschenreuth

Markus Fillinger wird neuer Direktor des Amtsgerichts Tirschenreuth

Der Bayerische Justizminister Georg Eisenreich hat Herrn Fillinger mit Wirkung zum 16. Juli 2021 zum neuen Direktor des Amtsgerichts Tirschenreuth ernannt. Dieser ist damit Nachfolger von Thomas Weiß, welcher mit Wirkung zum 31. Mai 2021 in den Ruhestand eingetreten ist.


Die erste berufliche Station von Thomas Weiß bei der bayerischen Justiz war ab 1. Oktober 1983 die Staatsanwaltschaft Weiden in der Oberpfalz. Mit Wirkung vom 1. Juli 1991 wurde er zum Richter am Amtsgericht Weiden in der Oberpfalz ernannt und bearbeitete dort zahlreiche amtsrichterliche Aufgaben. Vom 1. Dezember 1992 bis 31. Dezember 1993 war Herr Weiß in der Zweigstelle in Vohenstrauß eingesetzt und bearbeitete dort alle anfallenden richterlichen Dienstgeschäfte.

Ab 16. Juli 2004 kehrte Thomas Weiß zur Staatsanwaltschaft in Weiden als Gruppenleiter zurück, wo er unter anderem auch Schwurgerichtssachen bearbeitete. Seit 1. Dezember 2010 war er Direktor des Amtsgerichts Tirschenreuth und dort neben vielfältigen Verwaltungsaufgaben unter anderem für Strafsachen zuständig.

Markus Fillinger

Herr Markus Fillinger begann seinen Dienst in der Bayerischen Justiz am 1. Mai 2002 bei dem Landgericht Weiden und war bereits damals zu 50 % an das Amtsgericht in Tirschenreuth abgeordnet. Am 1. Januar 2004 wechselte er zur Staatsanwaltschaft in Weiden. Ab 1. Januar 2005 war Herr Fillinger erneut als Richter am Amtsgericht in Tirschenreuth eingesetzt und dort auch in der damaligen Zweig-stelle in Kemnath für sämtliche richterliche Geschäfte zuständig.

Am 1. November 2009 kehrte Herr Fillinger an das Landgericht Weiden i.d.OPf. zurück und war dort in mehreren Straf- und Zivilkammern eingesetzt. Am 1. Februar 2019 wurde Markus Fillinger zum Vorsitzenden Richter am Landgericht in Amberg ernannt und übernahm dort den Vorsitz der zweiten Zivilkammer.


Friedrich Weitner
Richter am Oberlandesgericht
Justizpressesprecher