Menü

Oberlandesgericht Nürnberg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Pressemitteilung 15 vom 10. Oktober 2022

150 Jahre obergerichtliche Rechtsprechung in Nürnberg– Festveranstaltung mit Staatsempfang am 13. Oktober 2022

Seit nunmehr 150 Jahren kann das Oberlandesgericht Nürnberg auf seine fortwährende Rechtsprechungstätigkeit zurückblicken: 1871 wurde in Nürnberg ein Appellationsgericht eingerichtet, das 1879 zum Oberlandesgerichtwurde. Aus diesem Anlass findet am 13. Oktober 2022 am Oberlandesgericht Nürnberg ein Staatsempfang mit dem Vorsitzenden der 93. Justizministerkonferenz und bayerischen Justizminister Georg Eisenreich statt.

Die Festveranstaltung wird am

                                     Donnerstag, den 13.Oktober 2022,
                                              um 16:00 Uhr
                                   im Schwurgerichtssaal, Raum E. 006
                    im Strafjustizzentrum, Fürther Straße 114, Nürnberg

nach einem Grußwort des Präsidenten des Oberlandesgerichts Nürnberg Dr. Thomas Dickert mit einem rechtsgeschichtlichen Entree eingeleitet. Prof. Dr. Bernd Mertens vom Institut für Rechtsgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Ewald Behrschmidt, ehemaliger Vizepräsident des Oberlandesgerichts Nürnberg, haben sich anlässlich des Jubiläums mit der Geschichte des Oberlandesgerichts Nürnberg auseinandergesetzt und präsentieren in ihren Festvorträgen ihre Ergebnisse. Im Anschlusswird um 18 Uhr Justizminister Georg Eisenreich einen Staatsempfang geben.

                      Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Es wird Gelegenheit zu Fotos und Interviews geben.

Um Anmeldung per E-Mail unter justizpressestelle@olg-n.bayern.de wird bis12. Oktober 2022 gebeten.