Menü

Oberlandesgericht Nürnberg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Pressemitteilung 17 vom 27. Oktober 2022

Oberlandesgerichtspräsident in Neumarkt: Dr. Thomas Dickert und Staatsminister Albert Füracker zu Besuch im Amtsgericht

Auf Einladung des Präsidenten des Oberlandesgerichts Nürnberg, Dr. Thomas Dickert, und des Direktors des Amtsgerichts Neumarkt, Hans-Christoph von Taysen, besucht der Bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, MdL, das Amtsgericht Neumarkt in der Oberpfalz. Anlässlich der abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen an Fassade, Dach und Fenstern des Gerichtsgebäudes wird er sich mit den weiteren Gästen, der Vizepräsidentin des Landgerichts Nürnberg-Fürth, Dr. Margit Zorn, und dem Leiter der Haushaltsabteilung des Bayerischen Justizministeriums, Ministerialdirigent Heinz-Peter Mair, 

                                      am Donnerstag, den 3. November 2022,
                                     ab 15:00 Uhr,im Amtsgericht Neumarkt,
                                 Residenzplatz 1 in Neumarkt in der Oberpfalz

ein Bild von den gelungenen Baumaßnahmen machen. 

Die Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen! Es wird Gelegenheit zu Filmaufnahmen, Pressefotos und zu Interviews bestehen!

Nach einem kleinen Rundgang im Außenbereich zur Besichtigung der erfolgten Sanierungen werden der Direktor des Amtsgerichts, Hans-Christoph von Taysen, der Präsident des Oberlandesgerichts Nürnberg, Dr. Thomas Dickert, und Ministerialdirigent Heinz-Peter Mair vom Bayerischen Justizministerium im Sitzungssaal 100 des Gerichtsgebäudes in kurzen Redebeiträgen Medienvertreterinnen und Medien-vertreter über die Entwicklung des Justizstandorts Neumarkt in baulicher und personeller Hinsicht informieren. Finanzminister Füracker wird ebenfalls eine kurze An-sprache halten. Neben einem Rückblick auf die abgeschlossenen Maßnahmen wird auch über den Stand der nun begonnenen Kanalentwässerungsarbeiten im Innenhof des Gerichts berichtet sowie ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen gegeben. 

Interessierte Medienvertreterinnen und Medienvertreter werden bis spätestens 02.11.2022 um vorherige Anmeldung per Telefon (0911/321-2330) oder per E-Mail (justizpressestelle@olg-n.bayern.de) gebeten.

Für Rückfragen steht Ihnen im Vorfeld sowohl Herr von Taysen vom Amtsgericht Neumarkt (09181/ 409-110) als auch ich gerne zur Verfügung.


Tina Haase
Richterin am Oberlandesgericht
Justizpressesprecherin