Menü

Staatsanwaltschaft München I

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Verfahrensübersicht

Hauptabteilung 1

Abteilung I - Extremistische, sonstige politische Strafsachen und NS-Gewaltverbrechen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Franck

Zuständigkeiten:

  • Straftaten, die einen politischen Bezug aufweisen (Abschnitte 1 - 5 des Strafgesetzbuchs)
  • Verstöße gegen das Versammlungsgesetz
  • Pressedelikte
  • nationalsozialistische Gewalttaten
  • Waffen- und Sprengstoffdelikte
Abteilung II - Kapitaldelikte, Amtsdelikte, Geiselnahmen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt als Hauptabteilungsleiter Heidenreich

Zuständigkeiten:

  • vorsätzliche versuchte und vollendete Tötungsdelikte
  • qualifizierte gefährliche Körperverletzungen
  • Amtsdelikte
  • ärztliche Kunstfehler
  • Geiselnahme
  • Raubüberfälle auf Geldinstitute
  • Schutzgelderpressung
Abteilung XIII - Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Paintinger

Zuständigkeiten:

  • Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht
Abteilung XV - Organisierte Kriminalität, Doping und Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Gräber

Zuständigkeiten:

  • Organisierte Kriminalität
  • Dopingverfahren (Verstöße gegen § 95 Abs. 1 Nr. 2 a und 2 b AMG a. F. bzw. § 4 AntiDopG) für den gesamten Freistaat Bayern
  • Verstöße gegen das Arzneimittelrecht
  • Verstöße gegen das Ausländerrecht

Hauptabteilung 2

Abteilung III - Allgemeine Strafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwältin Miksch

Zuständigkeiten:

  •  Allgemeine Strafsachen
  •  Straftaten v. Rechtsanwälten u. Notaren
  •  Umweltstrafsachen
  •  Tierschutz
Abteilung IV - Allgemeine Strafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Ledermann

Zuständigkeiten:

  • Allgemeine Strafsachen
  • Geld-, Wertzeichen- und Zahlungskartenfälschungen
  • Straftaten im Zusammenhang mit sportlicher Tätigkeit
Abteilung V - Allgemeine Strafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt als Hauptabteilungsleiter Dr. Kaczynski

Zuständigkeiten:

  •  Allgemeine Strafsachen
  •  Arbeitsschutz
  •  Betriebsunfälle
  •  Sportwetten
  •  Glücksspiel
Abteilung VI - Allgemeine Strafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Zitzmann

Zuständigkeiten:

  • Allgemeine Strafsachen
  • Brandsachen
  • Baugefährdung
  • erwachsene Intensivtäter
Abteilung XVIII - Allgemeine Strafsachen, Presseangelegenheiten

Abteilungsleiterin: Oberstaatsanwältin Leiding

Zuständigkeiten:

  • Allgemeine Strafsachen
  • Zuwiderhandlungen gegen das Telekommunikationsgesetz und das Telemediengesetz
  • Straftaten im Zusammenhang mit der Vermittlung, Verleihung und Erlangung akademischer Grad
  • Straftaten nach dem Wehrstrafgesetz und dem Zivildienstgesetz
  • Vergehen gemäß §§ 202a, 206 StGB, soweit von Amtsträgern begangen
  • Zuwiderhandlungen gegen das Betriebsverfassungsgesetz

Hauptabteilung 3

Abteilung IX - Wirtschaftsstrafsachen und Korruption

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwältin als Hauptabteilungsleiterin Bäumler-Hösl

Zuständigkeiten:

  • Straftaten der wettbewerbsbeschränkenden Absprachen bei Ausschreibungen, Bestechlichkeit/Bestechung, Vorteilsannahme/Vorteilsgewährung nach dem StGB, soweit sie im Zusammenhang mit der Erlangung wirtschaftlicher Vorteile stehen, die Beurteilung des Falles besondere Kenntnisse des Wirtschaftslebens und der Umfang der Ermittlungen die Bearbeitung in der Spezialabteilung erfordern
  • Umfangreiche Wirtschaftsstrafsachen
  • Verstöße gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb, auch soweit sie mittels der Presse begangen sind
  • Verstöße gegen die Gesetze über den Wertpapierhandel, das Bank-, Depot-, Börsen- und Kreditwesen, das Gesetz über die Beaufsichtigung von Zahlungsdiensten sowie nach dem Versicherungsaufsichtsgesetz
  • Zuwiderhandlungen auf dem Gebiet des Nahrungs-, Genuss- und Futtermittelwesens sowie des Weinrechts
  • Verstöße gegen das Urheberrechtsgesetz, das Markengesetz, das Patentgesetz, das Gebrauchsmustergesetz, das Halbleiterschutzgesetz, das Designgesetz (Geschmacksmustergesetz) und das Sortenschutzgesetz, jeweils einschließlich damit zusammenhängender Vergehen des Betruges
Abteilung X - Wirtschafts-, Insolvenzstrafsachen einschließlich Steuerstrafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Weigl

Zuständigkeiten:

  • Insolvenzstraftaten
  • Vorenthalten von Arbeitsentgelt
  • Straftaten nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, gegen das Aktiengesetz, GmbH-Gesetz und Genossenschaftsgesetz
  • Verstöße gegen Bestimmungen des Bank-, Depot-, Börsen und Kreditwesens
  • Steuer- und Zollstraftaten
  • Wucher
  • gewerbliche Schwarzarbeit
Abteilung XI - Wirtschaftsstrafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt von Engel

Zuständigkeiten:

  • Computerbetrug, Betrug in sonstigen Fällen, einschließlich Scheck- und Wechselbetrug,
    insbesondere Scheck-, Lastschrift- oder Wechselreiterei und Versicherungsmissbrauch, soweit zur Beurteilung des Falles besondere Kenntnisse des Wirtschaftslebens erforderlich sind
  • Subventions-, Kapitalanlage- und Kreditbetrug
  • Geldwäsche
  • Untreue, soweit zur Beurteilung des Falles besondere Kenntnisse des Wirtschaftslebens erforderlich sind
Abteilung XII - Korruption und Betrug im Gesundheitswesen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Findl

Zuständigkeit:

  • Korruptions- und Vermögensstraftaten, die Angehörige der akademischen und nichtakademischen Heilberufe, die für die Berufsausübung oder die Führung der Berufsbezeichnung eine staatlich geregelte Ausbildung benötigen, im unmittelbaren Zusammenhang mit Ihrer Berufsausübung begehen sowie
  • Korruptions- und Vermögensstraftaten von Dritten, sofern diese in unmittelbarem Zusammenhang mit der Berufsausübung eines Angehörigen der Heilberufe im vorbezeichneten Sinn stehen

Hauptabteilung 4

Abteilung VII - Verkehrsstrafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Huppert

Zuständigkeiten:

  • Strafsachen und Ordnungswidrigkeiten im Straßen-, Bahn- und Luftverkehr
  • Verstöße gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz
  • Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz
Abteilung VIII - Verkehrsstrafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwältin Reitberger

Zuständigkeiten:

  • Strafsachen und Ordnungswidrigkeiten im Straßen-, Bahn- und Luftverkehr
  • Verstöße gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz
  • Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz
Abteilung XVIa - Straftaten Jugendlicher und Heranwachsender und Jugendschutzstrafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt Ehrlicher

Zuständigkeit:

  •  Straftaten Jugendlicher und Heranwachsender
  •  Jugendschutzstrafsachen
Abteilung XVIb - Straftaten Jugendlicher und Heranwachsender und Sexualstrafsachen

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwältin Dr. Grieser

Zuständigkeiten:

  • Straftaten Jugendlicher und Heranwachsender
  • Sexualstrafsachen
Abteilung XVII - Straftaten Jugendlicher und Heranwachsender, Intensivtäter- und "Rotlicht"-Verfahren

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwalt als Hauptabteilungsleiter Gierschik

Zuständigkeiten:

  • Straftaten Jugendlicher und Heranwachsender
  • Straftaten mit gewaltdarstellendem, pornografischem und sonst jugendgefährdendem Inhalt
  • Straftaten der verbotenen Prostitution, Zuhälterei und Menschenhandel
  • Verfolgung gruppentypischer Gewaltdelikte bei Großveranstaltungen
  • Straftaten jugendlicher und heranwachsender Intensivtäter

Stabsstelle Vollstreckung

Abteilung XIV - Strafvollstreckung

Abteilungsleiter: Oberstaatsanwältin Marill

Zuständigkeiten:

  •  Strafvollstreckung
  •  Gnadensachen

Sonderzuständigkeiten

Die Staatsanwaltschaft München I ist als Schwerpunktstaatsanwaltschaft gemäß § 143 Abs. 4 GVG zuständig:

  • für die Verfolgung von Dopingdelikten für den gesamten Freistaat Bayern
  • die Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen für den Oberlandesgerichtsbezirk München

Des Weiteren ist die Staatsanwaltschaft München I gemäß § 74a GVG zuständig für sämtliche Verfahren der Staatsschutzkammer des Landgerichts München I im Oberlandesgerichtsbezirk München.

Außerdem werden der Staatsanwaltschaft München I gemäß § 145 GVG Verfahren zugewiesen, die nationalsozialistische Gewaltverbrechen zum Gegenstand haben, also Taten betreffen, die im Zusammenhang mit Kriegsereignissen stehen, jedoch außerhalb der eigentlichen Kriegshandlungen gegenüber der Zivilbevölkerung oder gegenüber Kriegsgefangenen sowie solche, die in Konzentrationslagern begangen wurden.

Weitere Verfahren bei anderen Staatsanwaltschaften

Es gibt keine Verfahren, die aufgrund einer Sonderzuständigkeit von einer anderen Staatsanwaltschaft bearbeitet werden.

Zentralisiertes Verfahren

Die Landesjustizkasse Bamberg ist zuständig für den Zahlungsverkehr im Bereich der Justizbehörden Bayerns. Landesjustizkasse (LJK)