Menü

Amtsgericht Traunstein – Logo

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Gerichtsvollzieher

Die Gerichtsvollzieher führen die Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen eines Schuldners durch, sie sind für die Abnahme der eidesstattlichen Versicherung/Vermögensauskunft zuständig und übernehmen auch Aufgaben im Zustellungswesen.

Im Rahmen ihrer Zuständigkeit arbeiten sie vom Gericht unabhängig und erledigen ihre Aufträge nach eigenem Ermessen.

Sie unterliegen der Dienstaufsicht des Direktors des Amtsgerichts.

Zur Entgegennahme und Weiterleitung von Aufträgen und sonstiger für die Gerichtsvollzieher bestimmter Eingänge ist beim Amtsgericht Traunstein eine Gerichtsvollzieherverteilungsstelle eingerichtet. Aufträge werden jedoch auch von den zuständigen Gerichtsvollziehern direkt entgegengenommen.


Zur Feststellung, welcher Gerichtsvollzieher örtlich zuständig ist, können Sie die Gerichtsvollzieherdatenbank nutzen.

Geben Sie dort die Postleitzahl oder den Namen des Ortes ein, in dem der Schuldner seinen Wohnsitz oder seinen Firmensitz hat und klicken Sie auf den blauen Haken. Es erscheint sodann das vollständige Straßenverzeichnis. Wählen Sie nun die Straße aus und bestätigen diese im blauen Feld. Es erscheint sodann der zuständige Gerichtsvollzieher.

Zur Gerichtsvollzieherdatenbank gelangen Sie über folgenden Link: https://gerichtsvollzieher.justizregister.bayern.de/


Gerichtsvollzieherverteilerstelle

Die Gerichtsvollzieherverteilerstelle befindet sich im Justizzentrum

Herzog-Otto-Str. 1 Haus D
Zimmer D 263, 2. Stock
Telefon: 0861 / 56574 oder 0861 / 56575
Fax: 0861 / 56504

Folgende Gerichtsvollzieher sind beim Amtsgericht Traunstein tätig: