Menü

Amtsgericht München

Amtsgericht München - Gebäude Maxburgstraße

Stellenangebote

Das Amtsgericht München ist mit etwa 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der größten Amtsgerichte deutschlandweit. Für die Mitarbeit in den Serviceeinheiten bei Gericht suchen wir laufend neue

Justizangestellte (m/w)

(Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter im öffentlichen Dienst in der Serviceeinheit beim Amtsgericht)

Was Sie erwartet:

Als Justizangestellte/r unterstützen  Sie in Teamarbeit zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in den Serviceeinheiten die Arbeit der Richter/innen und Rechtspfleger/innen durch effektives Büromanagement. Zu Ihren Aufgaben gehören dabei u. a. die Aktenverwaltung, Fristenüberwachung, Beantwortung von Anfragen von Prozessbeteiligten und Behörden, Erstellung von Schreibwerk (auch vom Tonträger) sowie die Protokollführung bei Gerichtsverhandlungen.

Neue Mitarbeiter/innen werden beim Amtsgericht München ausführlich eingelernt und erhalten Fachschulungen um einen bestmöglichen Einstieg zu gewährleisten.

Erwartet wird eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten oder Notarfachangestellten oder zum/zur Justizfachangestellten sowie gute Fähigkeiten bei der Texterfassung und -bearbeitung.

Wir bieten:

Das Amtsgericht München bietet Ihnen eine anspruchsvolle und angesehene Tätigkeit im öffentlichen Dienst des Freistaats Bayern mit allen entsprechenden Leistungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), z. B.:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 bzw. Entgeltgruppe 6 der Entgeltordnung
  • Wochenarbeitszeit 40,1 Stunden
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • Überstunden werden in Freizeit ausgeglichen
  • Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • betriebliche Altersvorsorge

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten oder Justizfachangestellten oder einen verwandten Beruf verfügen sowie Freude an einem anspruchsvollen Rechtsberuf haben, so würden wir uns über den Eingang Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen.

Bewerbungen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail (poststelle.verwaltung@ag-m.bayern.de).

Neben den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte insbesondere Ihre Abschluss- und Prüfungszeugnisse über die Berufsausbildung ein sowie alle Berufsschulzeugnisse.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit und +49 (089) 5597-3704 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.