Menü

Landgericht Memmingen

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Behördeninformationen

Präsident des Landgerichts

Konrad Beß
Tel.: 08331 / 105-104
Fax: 08331 / 105-422
E-Mail: poststelle@lg-mm.bayern.de


Vizepräsident des Landgerichts

Jürgen Brinkmann
Tel.: 08331 / 105-104
Fax: 08331 / 105-422
E-Mail: poststelle@lg-mm.bayern.de


Pressesprecher:

Informationen zu den Pressesprechern des Landgerichts finden Sie unter folgendem Link:

>> Ansprechpartner (Presse)


Datenschutzbeauftragter:

Informationen zum Datenschutz sowie zum Datenschutzbeauftragten des Landgerichts finden Sie unter folgendem Link:

>> Datenschutz (Info & Service)


Geschäftsleiter:

Rechtspflegedirektor Klaus Hofmann
Tel.: 08331 / 105-104
Fax: 08331 / 105-403
E-Mail: poststelle@lg-mm.bayern.de


Präsidialgeschäftsstelle:

Tel.: 08331 / 105-104
Fax: 08331 / 105-422
E-Mail: poststelle@lg-mm.bayern.de



Service-Einheiten

Die Service-Einheiten (frühere Bezeichnung: Geschäftsstellen) sind für die Aktenverwaltung, die Erledigung des Schreibwerks und die Ausführung der Verfügungen der Richter und Rechtspfleger zuständig. Sie nehmen alle Aufgaben wahr, die das Gesetz dem ''Urkundsbeamten der Geschäftstelle'' zuweist.


1. + 4. Zivilkammer
Service-Einheit 1
Zimmer 043
Telefon: 08331 / 105-164
Telefax: 08331 / 105-188


1. + 2. Kammer für Handelssachen
Service-Einheit 2
Zimmer 126
Telefon: 08331 / 105-125
Telefax: 08331 / 105-199


2. + 3. Zivilkammer
Service-Einheit 3
Zimmer 114
Telefon: 08331 / 105-117
Telefax: 08331 / 105-199


Straf- und Vollstreckungskammern
Service-Einheit 4
Zimmer 018
Telefon: 08331 / 105-143
Telefax: 08331 / 105-177


Verwaltung
Service-Einheit Verwaltung
Zimmer 144/145
Telefon: 08331 / 105-104
Telefax: 08331 / 105-422

Gebäudepläne

Geschäftsverteilungsplan

Jedes Gericht legt jeweils zum Jahresbeginn im sog. Geschäftsverteilungsplan fest, wie die zu bearbeitenden Verfahren auf die einzelnen Spruchkörper verteilt werden. Durch den Geschäftsverteilungsplan wird der ''Gesetzliche Richter'' bestimmt und eine gleichmäßige Verteilung des Arbeitsanfalls angestrebt.

Sie können unter folgendem Link eine auszugsweise Fassung des derzeit gültigen Geschäftsverteilungsplanes ansehen:

>> Geschäftsverteilungsplan (Info & Service)

Teilhaberichtlinien

Sie können hier die am 21. Dezember 2012 im Bayerischen Staatsanzeiger veröffentlichte Fassung der derzeit gültigen "Teilhaberichtlinen - Inklusion behinderter Angehöriger des Öffentlichen Dienstes in Bayern - (TeilR)" ansehen.