Menü

Amtsgericht München

Amtsgericht München - Gebäude Maxburgstraße

Hinterlegungsstelle

Postanschrift:
Amtsgericht München
Hinterlegungsstelle
Pacellistraße 5
80315 München

Adresse:
Amtsgericht München
Hinterlegungsstelle
Zimmer B 229
Pacellistraße 5
80333 München

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

Telefon: 089 / 5597-2111
Telefax: 089/ 5597-2850

Barrierefreiheit:
Die Hinterlegungsstelle ist über Fahrstühle erreichbar.

Zuständigkeit

  • Entgegennahme von Anträgen auf Hinterlegung von gesetzlichen und gesetzlich zugelassenen Zahlungsmitteln (Geld) sowie Wertpapieren, Urkunden und Kostbarkeiten nach dem Bayerischen Hinterlegungsgesetz
  • Annahme der Hinterlegung
  • Entscheidung über Auszahlungsanträge

Wichtige Hinweise

Die Hinterlegungsstelle ist nicht zuständig für die Hinterlegung von:

  • Testamenten
  • Betreuungsverfügungen
  • Anwaltsvergleichen
  • Schutzschriften

Hinweise zur Stellung des Hinterlegungsantrages:
  • Die Empfangsberechtigten sind mit vollständigem Namen und Anschrift (kein Postfach) anzugeben.
  • Es sind die Parteien selbst, nicht deren Prozessbevollmächtigte empfangsberechtigt.
  • Der Hinterlegungsgrund ist durch Vorlage von Kopien glaubhaft zu machen.
  • Der ausgefüllte Antrag ist bei der Hinterlegungsstelle einzureichen.

Wie komme ich hin?

  • S-Bahnlinien S1-S8 - Haltestelle Karlsplatz (Stachus) (von dort 5 Min. Fußweg)
  • U-Bahnlinien U4/U5 - Haltestelle Karlsplatz (Stachus) (von dort 5 Min. Fußweg)
  • Tram Linie 16/17/18/20/21/27 - Haltestelle Karlsplatz (Stachus) (von dort 5 Min. Fußweg)
  • Tram Linie 19 - Haltestelle Lenbachplatz (von dort 2 Min. Fußweg)

Bitte benutzen Sie zur Fahrplanauskunft oder Routenplanung die 'BayernInfo' Reiseauskunft

Hinweis: Im Bereich des Justizgebäudes Pacellistraße 5 steht nur eine sehr begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung.

Eingang Justizgebäude Pacellistraße 5
Eingang Pacellistra E

Weitere Informationen