Menü

Oberlandesgericht München

Oberlandesgericht München

Verfahrensübersicht

Hier finden Sie die Beschreibung der Verfahren, die bei diesem Gericht bearbeitet werden.

Weitere Verfahren bei anderen Gerichten

Das Oberlandesgericht Bamberg ist für Entscheidungen über Rechtsbeschwerden aufgrund des Wirtschaftsstrafgesetzes und des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten auch für die Bezirke des Oberlandesgerichts Nürnberg und München zuständig. Das Oberlandesgericht Nürnberg ist nach § 35 Nr. 7 der gerichtlichen Zuständigkeitsverordnung Justiz als Schifffahrtsobergericht für die Schifffahrtsgerichte im Freistaat Bayern (einschließlich der Rechtsbeschwerden in Bußgeldsachen) zuständig.

Zentralisierte Verfahren

Die Landesjustizkasse Bamberg ist zuständig für den Zahlungsverkehr im Bereich der Justizbehörden Bayerns.
Landesjustizkasse (LJK)

Das Zentrale Mahngericht Coburg bearbeitet alle Mahnverfahren in Bayern.
Zentrales Mahngericht Coburg (ZeMaCo)

Das Zentrale Vollstreckungsgericht Hof ist in Bayern zuständig für die Verwaltung der Vermögensverzeichnisse und Führung des Schuldnerverzeichnisses.
Zentrales Vollstreckungsgericht Hof (ZenVG Hof)