Menü

Amtsgericht Nürnberg

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Strafverfahren

Amtsgericht Nürnberg
Straf-, Verkehrs- und Jugendabteilung
Fürther Straße 110
90429 Nürnberg (Hausanschrift)
Telefon: 0911 / 32101
Telefax: 0911 / 3212882

Sprechzeiten
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Persönliche Vorsprachen werden zentral im Zimmer 25a abgewickelt.

Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Zuständigkeiten und Aufgaben

Für Strafverfahren sind beim Amtsgericht Nürnberg verschiedene Abteilungen zuständig. In der Strafabteilung werden allgemeine Strafsachen wie Diebstahl oder Körperverletzungsdelikte verhandelt.

Die Verkehrsabteilung befasst sich mit Straftaten im Straßenverkehr wie etwa Trunkenheit im Verkehr oder Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

Die Jugendabteilung ist dann zuständig, wenn einer der Angeklagten zum Tatzeitpunkt noch nicht 21 Jahre alt war oder es sich um eine Jugendschutzsache handelt.

Ihr Anliegen kann schneller bearbeitet werden, wenn Sie uns das Aktenzeichen Ihres Verfahrens mitteilen können.
Eine rechtliche Beratung kann durch das Gericht nicht erfolgen.

Besuchserlaubnis

Strafjustizzentrum
Eingang der Besuchscheinstelle

Ist ein Beschuldigter verhaftet worden und befindet sich in Untersuchungshaft, so kann er besucht werden, sofern eine Besuchserlaubnis erteilt wurde.

Die Erlaubnis kann an folgender Stelle beantragt werden:

Besuchsantragsstelle:
Amtsgericht Nürnberg
Fürther Str. 114
(U-Bahnhaltestelle: Maximilianstraße)
Zi. E.018, Eingang neues Strafjustizzentrum
Telefon: 0911 / 321 2137

Öffnungszeiten der Antragsstelle:
Montag: 12.30 bis 15.30 Uhr
Mittwoch: 8.00 bis 11.00 Uhr und 12.30 bis 15.30 Uhr
Freitag: 8.00 bis 11.00 Uhr und 12.30 bis 14.00 Uhr

Weitere Informationen

Verfahrensübersicht