Menü

Amtsgericht Memmingen

Justiz ist für die Menschen da – Recht Sicherheit Vertrauen

Kontakt

Telefon: 08331 / 105-0 (Zentrale Vermittlung der Memminger Justizbehörden)

Durchwahlmöglichkeiten finden Sie bei der Beschreibung der einzelnen Verfahren, die nachstehend unter "Aufgaben" aufgelistet werden. Unter diesen Durchwahlen ist die Erreichbarkeit schneller und zu den ebenfalls nachstehend angegebenen unterschiedlichen Sprechzeiten gegeben.


Telefax:

Wegen der Umstellung der Telefonnetze auf die VoIP-Technik (Voice over IP) kann es zu Störungen der  Faxkommunikation kommen. Auf diese hat das Amtsgericht Memmingen keinen Einfluss. Für Sie als Absender kann das unter Umständen bedeuten, dass ihr Fax unvollständig oder in Gänze nicht ankommt.

Trotz einer unvollständigen bzw. fehlerhaften Übertragung erhalten Sie als Absender jedoch eine -systemtechnisch erzeugte, nicht abschaltbare -Bestätigung des ordnungsgemäßen Eingangs (Sendeprotokoll „ok“) . Die Wahrscheinlichkeit für einen solchen Fehler erhöht sich mit der Dauer der Verbindung und Anzahl der zu übertragenden Seiten.

Aufgrund dieser Problematik wird Ihnen empfohlen, von einer zusätzlichen Übersendung von Telefax-Sendungen an das Amtsgericht Memmingen Abstand zu nehmen.

Telefax: 08331 / 105-292 (Betreuungsverfahren)

Telefax: 08331 / 105-263 (Grundbuchverfahren)

Telefax: 08331 / 105-281 (Familienverfahren)

Telefax: 08331 / 105-425 (Insolvenzverfahren)

Telefax: 08331 / 105-460 (Nachlassverfahren)

Telefax: 08331 / 105-291 (Registerverfahren)

Telefax: 08331 / 105-445 (Strafverfahren Erwachsene)

Telefax: 08331 / 105-493 (Strafverfahren Jugendliche und Heranwachsende)

Telefax: 08331 / 105-491 (Vollstreckungsverfahren)

Telefax: 08331 / 105-425 (Versteigerungsverfahren)

Telefax: 08331 / 105-435 (Zivilverfahren)

Telefax: 08331 / 105-245 (Zentrale)


Nachtbriefkasten für Fristsachen: Dienstgebäude Buxacher Straße 6, Haupteingang


Die nachfolgende E-Mail-Adresse eröffnet keinen Zugang für formbedürftige Erklärungen in Rechtssachen. Eine Einreichung von Schriftsätzen per E-Mail ist daher weiterhin rechtlich nicht zulässig.

E-Mail: poststelle@ag-mm.bayern.de


Seit Juli 2017 ist der elektronische Rechtsverkehr am Amtsgericht Memmingen eröffnet. Schriftsätze können nunmehr bei der sogenannten elektronischen Poststelle des Gerichts (EGVP) eingereicht werden. Gerichtliche Schreiben und Entscheidungen werden grundsätzlich elektronisch an Rechtsanwälte versandt. 

Folgende Verfahren nehmen am elektronischen Rechtsverkehr noch nicht teil: 

- Grundbuchverfahren.


Die Einreichung von Dokumenten in schriftlicher Form ist weiterhin wie bisher möglich.
 

Weiterführende Informationen zu dem elektronischen Rechtsverkehr und den zugelassenen elektronischen Kommunikationswegen (OSCI-Standard) sind auf der Internetpräsenz der bayerischen Justiz unter https://www.justiz.bayern.de/service/elektronischer-rechtsverkehr/  abrufbar.

Öffnungs- und Sprechzeiten (CORONA-Krise)

Wegen der CORONA-Pandemie wurden die tel. Sprechzeiten und die Öffnungszeiten für Besuche im Gerichtsgebäude geändert. Diese Maßnahme dient dem Schutz der Besucher und des Personals.


Telefonische Sprechzeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 bis 11:30 Uhr


Öffnungszeiten für Besuche im Gerichtsgebäude (nach tel. Terminvereinbarung):

Montag, Mittwoch und Freitag: 08:30 bis 10:30 Uhr


Individuelle Terminvereinbarungen außerhalb der Öffnungs- und Sprechzeiten sind aktuell grundsätzlich nicht mehr möglich.

Zu den Sitzungszeiten in öffentlichen Verfahren ist der Zugang zu den Sitzungssälen immer möglich.

Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Zeitplanung, dass beim Betreten des Gebäudes aus Sicherheitsgründen Eingangskontrollen stattfinden. Je nach Besucheraufkommen können diese einige Minuten in Anspruch nehmen.

Das Betreten des Gebäudes mit Waffen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist verboten.

Aufgaben

Das Amtsgericht Memmingen ist auf zwei Dienstgebäude verteilt. Welche Verfahren in welchem Gebäude bearbeitet werden, entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Übersicht.

Dienstgebäude Buxacher Straße 6

Folgende Verfahren werden hier bearbeitet:

Barzahlungsstelle

Beratungshilfe 

Betreuungsverfahren 

Familienverfahren

Rechtsantragstelle

Strafverfahren 

Zeugenbetreuungsstelle

Zivilverfahren

Zwangsvollstreckung


Anschriften:
Amtsgericht Memmingen
Buxacher Straße 6
87700 Memmingen

Barrierefreier Zugang:
Zu allen Räumen gegeben.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bayerninfo - Reiseauskunft

Anfahrt mit Kraftfahrzeug:
Bayerninfo - Routenplaner

Dienstgebäude St.-Josefs-Kirchplatz 2

Folgende Verfahren werden hier bearbeitet:

Grundbuchamt

Hinterlegungsstelle

Insolvenzverfahren

Nachlassverfahren

Registersachen

Zwangsversteigerung



Anschriften:

Amtsgericht Memmingen
St.-Josefs-Kirchplatz 2
87700 Memmingen (Hausanschrift)

Buxacher Straße 6
87700 Memmingen (Postanschrift)

Barrierefreier Zugang:
Zugang in alle Räume vom Innenhof/Parkplatz über Personenaufzug möglich.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bayerninfo - Reiseauskunft

Anfahrt mit Kraftfahrzeug:
Bayerninfo - Routenplaner

Ansprechpartner für Filmaufnahmen und Drehgenehmigungen

Ansprechpartner für Filmaufnahmen und Drehgenehmigungen in den Gebäuden und auf den Grundstücken des Amtsgerichts Memmingen sind

  • Herr Vizepräsident des Landgerichts Memmingen Jürgen Brinkmann
  • Herr Präsident des Landgerichts Memmingen Konrad Beß (Vertreter)

Die Kontaktdaten finden Sie hier:

https://www.justiz.bayern.de/gerichte-und-behoerden/landgericht/memmingen/behoerdeninformationen.php