Menü

Amtsgericht Augsburg

Nachlassverfahren

Geänderte Öffnungs- und Sprechzeiten siehe

Das Nachlassgericht ist zuständig für

  • die Feststellung von Erben
  • die Erteilung von Erbscheinen
  • Sicherungsmaßnahmen (wie z. B. Bestellung eines Nachlasspflegers)
  • Entgegennahme und Beurkundung von Ausschlagungserklärungen
  • freiwillige eidesstattliche Versicherungen
  • Todeserklärungsverfahren
  • Testamentshinterlegungen
  • Verfahren auf Erteilung einer weiteren vollstreckbaren Ausfertigung einer Notarsurkunde oder sonstiger Urkunde


Das Nachlassgericht ist nicht zuständig für

  • Verteilung und Auseinandersetzung des Nachlasses
  • Feststellung der Höhe von Pflichtteilsansprüchen
  • Durchsetzung von Vermächtnisansprüchen
  • Auskünfte zur Erbschaftssteuer
  • Feststellung der Nachlasshöhe

Bürgerservice (Serviceeinheiten)

Justizgebäude Am Alten Einlaß 1, 86150 Augsburg

Bürgerservice

Telefon: 0821 3105-2443 (08:00 bis 12:00 Uhr)



Testamentsverwahrung:

A - P:
Telefon: 0821 3105-2589
Zimmer 073

Q - Z:
Telefon: 0821 3105-2572
Zimmer 073


Todeserklärungen, freiwillige eidesstattliche Versicherung (betrifft keine Nachlassverfahren):
Telefon: 0821 3105-2276
Telefax: 0821 3105-2578
Zimmer 076

Verfahrensübersicht