Menü

Amtsgericht Augsburg

Strafverfahren

Geänderte Öffnungs- und Sprechzeiten siehe

Strafsachen gegen Erwachsene sowie gegen Jugendliche und Heranwachsende
Justizgebäude Gögginger Straße 101
86199 Augsburg

Wirtschaftsstrafsachen
Justizgebäude Edisonstraße 7
86199 Augsburg

Das Justizgebäude Edisonstraße 7 wurde am 4. und 5. Mai 2017 von der Abteilung 3 (Wirtschaftsstraf- und -bußgeldsachen gegen Erwachsene) bezogen


Telefon: 0821 / 3105-0 (allgemeine Vermittlung)
Telefax: 0821 / 3105-1191 (allgemeines Telefax Strafabteilungen)

Zuständigkeit

Die Strafverfahren werden in folgenden Zuständigkeiten bearbeitet. Nachfolgend finden Sie die Nebenstellen von Ansprechpartnern, Tel. 0821 / 3105-....

  • Allgemeine Strafsachen gegen Erwachsene

    Serviceeinheit 1: Telefon: -1175, -1176
    Serviceeinheit 2: Telefon: -1144, -1146
    Serviceeinheit 3: Telefon: -1138, -1196
    Serviceeinheit 4: Telefon: -1147, -1153

  • Strafsachen gegen Jugendliche und Heranwachsende
    (soweit der Angeklagte zum Tatzeitpunkt noch nicht 21 Jahre alt war oder Jugendschutzsachen)

    Serviceeinheit 1: Telefon: -1128, -1129
    Serviceeinheit 2: Telefon: -1170, -1171

    Jugendstrafvollstreckung: Telefon: -1181
    Jugendarrest: Telefon: -1115

  • Angelegenheiten des Ermittlungsrichters

    Serviceeinheit (Erwachsene):
    Telefon: -1118, -1119
    Telefax: -1610

    Serviceeinheit (Jugendliche und Heranwachsende)
    Telefon: -1173, -1286
    Telefax: -1285

  • Strafsachen in Wirtschafts- und Steuerangelegenheiten
    (Justizgebäude Edisonstraße 7)

    Serviceeinheit: Telefon: -1456, -1457, -1458, -1459, -1460
    Telefax: -1463

  • Die Hinterlegungsstelle der Strafabteilungen erreichen Sie unter:

    Telefon: -1177
    EG Zimmer 288

Hinweise für Schulen (Besuch einer Gerichtsverhandlung)

Im Strafjustizzentrum, Gögginger Str. 101, finden öffentliche Gerichtsverhandlungen in Strafverfahren grundsätzlich von Montag bis Donnerstag, jeweils vormittags und nachmittags, statt.

Sofern Sie mit einer Schulklasse den Besuch einer Verhandlung beabsichtigen, bitten wir Sie, sich mindestens 1-2 Wochen vor dem geplanten Besuch anzumelden.

Bitte teilen Sie uns hierfür folgende Angaben per Mail (schulen@ag-a.bayern.de) mit:

  • Schule
  • organisierender Lehrer (Name/Telefon)
  • gewünschter Termin
  • Alternativtermin
  • Anzahl der Schüler

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um den Termin zu bestätigen.

Auch wenn wir Ihnen den Verhandlungstermin und die Reservierung bestätigt haben, können wir leider keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Verhandlung tatsächlich stattfindet. Gelegentlich muss ein Termin aus den verschiedensten Gründen vom Gericht kurzfristig abgesetzt oder verschoben werden.

Ebensowenig können wir ausreichende Sitzplätze garantieren. In der Regel fasst ein Sitzungssaal zwar ca. 30 Personen, wegen des Grundsatzes der Öffentlichkeit können jedoch Plätze durch Dritte bereits belegt sein. Stehplätze sind nicht vorgesehen. Wir empfehlen daher frühzeitige Anfahrt, zumal auch die Personenkontrolle am Eingang mit einkalkuliert werden muss. Bitte rechnen Sie auch damit, dass sich Ihre Gruppe unter Umständen aufteilen muss.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere Informationen

Verfahrensübersicht