Menü

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Justiz ist für die Menschen da - Recht Sicherheit Vertrauen

Impressum

Herausgeber und Betreiber des Internetportals der bayerischen Justiz:
Bayerisches Staatsministerium der Justiz  (StMJ)
Prielmayerstraße 7 (Justizpalast), 80335 München
Postanschrift: 80097 München
USt-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 811335517

Verantwortlich:
Die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im StMJ
Regierungsdirektorin Dr. Elke Schwager

Bitte beachten Sie:

Redaktionell und presserechtlich verantwortlich für die Inhalte der Gerichte und Staatsanwaltschaften sind die dort im jeweiligen Teilimpressum genannten Behördenleiter. Das Teilimpressum finden Sie auf der linken Menüleiste.

Kontakt

Bitte beachten Sie:

Die nachfolgenden Kontaktdaten beziehen sich nur auf das Bayerische Staatsministerium der Justiz . Schriftsätze, Anfragen oder Anregungen, die an ein Gericht oder eine Staatsanwaltschaft gerichtet sind, können seitens des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz  nicht, insbesondere nicht fristwahrend entgegengenommen werden. Die Kontaktdaten der Gerichte und Staatsanwaltschaften finden Sie auf der Eingangsseite des jeweiligen Gerichts/der jeweiligen Staatsanwaltschaft (bitte nach unten blättern) bzw. im dortigen Teilimpressum (Menüleiste links).

E-Mail: impressum@stmj.bayern.de
Telefon (zentral): 089-5597-01
Telefax : 089-5597-2322 nicht für Gerichte und Staatsanwaltschaften

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten können dem Urheberrecht unterliegen.

Nicht urheberrechtlich geschützt sind nach § 5 des Urheberrechtsgesetz (UrhG)

  • Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und
  • andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Als Privatperson dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte, sofern diese Rechte nicht bereits durch entsprechende Hinweise im Webangebot kenntlich gemacht sind.

Haftungsausschluss und -beschränkung

Das Bayerische Staatsministerium der Justiz  hat alle in diesem Internetangebot bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen übernommen.
Unbeschadet der Regelungen des § 675 Absatz 2 BGB gilt für das bereitgestellte Informationsangebot folgende

Haftungsbeschränkung:

Der Freistaat Bayern und seine Bediensteten haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der im Internetangebot des Staatsministeriums der Justiz  angebotenen Informationen entstehen. Der Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind.
Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder bei der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.
Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der abfassenden Personen wieder.
Das StMJ behält es sich ausdrücklich vor, einzelne Webseiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Disclaimer für Verweise auf andere Internetseiten

Das Bayerische Staatsministerium der Justiz  ist nur für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den einschlägigen Gesetzen verantwortlich.
Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (Links) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch den als Link gekennzeichneten Querverweis ermöglicht das StMJ den Zugang zu fremden Inhalten.
Durch den Querverweis vermittelt das StMJ lediglich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte. Für die fremden Inhalte ist es nicht verantwortlich, da es die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat. Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser fremden Informationen erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik nicht, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit des StMJ für die fremden Inhalte ergibt.

Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten hat die Redaktion des StMJ den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sobald das StMJ jedoch feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem es einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird es den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben, soweit es technisch möglich und zumutbar ist.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Verweise von fremden Internetseiten auf das Internetangebot der bayerischen Justiz, die auf Seiten unterhalb der Startseite verweisen (deep links):

Es bestehen keine Einwände gegen deep links.

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.


Design und Realisierung
Agentur 2 GmbH, Liebherrstraße 5, 80538 München

Programmierung und CMS-Umsetzung
Datenwerk GmbH, Ludwigstr. 8, 80539 München