Menü

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Für aktuelle Informationen für Angehörige und sonstige Besucher von Gefangenen klicken Sie bitte auf das Banner

Justizvollzugsanstalt Kaisheim



Anschrift:

Abteistraße 10
86687 Kaisheim

Telefon: (09099) 999-0
Telefax: (09099) 999-300

E-Mail:
poststelle<at>jva-kais.bayern.de

Datenschutzbeauftragte/-r:
datenschutz<at>jva-kais.bayern.de

Besuchsinformationen

Maßnahmen der JVA Kaisheim anlässlich der Corona-Pandemie

Beachten Sie die Informationen zu erforderlichen Maßnahmen der Justizvollzugsanstalt Kaisheim im Hinblick auf die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus:
Besucher-Informationsblatt Coronavirus

Besuche sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Ab dem 01.05.2020 wird hierbei aus datenschutzrechtlichen Gründen ein Kennwort abgefragt; ansonsten findet keine telefonische Terminvereinbarung statt. 

Die telefonische Terminvereinbarung ist aus organisatorischen Gründen täglich nur in der Zeit von 17:00 Uhr - 21:00 Uhr möglich.


Sofern nach Abklingen der Corona-Pandemie keine besonderen Maßnahmen bei der Besuchsabwicklung mehr erforderlich sind, kann wieder zum nachfolgend aufgeführten Besuchsablauf zurückgekehrt werden:

Ablauf der Besuche:

Jeder Gefangene kann pro Termin von bis zu drei Personen gleichzeitig besucht werden. Bei jedem Besuch müssen Sie sich durch Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses ausweisen (Führerscheine oder ähnliche Dokumente werden grundsätzlich nicht akzeptiert). Ihr Ausweisdokument wird mittels eines Dokumentenprüfgerätes auf Echtheit geprüft.
Das Mitnehmen von Waffen, Mobiltelefonen, Alkohol, Drogen, Taschen und Armbanduhren sowie Autoschlüssel zum Besuch ist verboten! Auch Leuchtschuhe für Kindern sind mangels Kontrollmöglichkeiten verboten. Es stehen Schließfächer zur Verfügung.
Vor jedem Besuch müssen Sie zur Kontrolle einen Metalldetektorrahmen durchschreiten. Darüber hinaus können Kontrollen mit einem Rauschgiftspürhund stattfinden. Unterziehen Sie sich nicht den angeordneten Kontrollen, kann der Besuch untersagt werden.
Die Besuche finden nur zu den angemeldeten Zeiten statt. Ein Einlass vor der vereinbarten Zeit ist nicht möglich. 
Jeder Besucher wird gebeten, sich ca. 30 Minuten vor dem vereinbarten Termin in der Justizvollzugsanstalt Kaisheim einzufinden, um die Kontrollen durchführen zu können.
Sollte ein Besucher erst nach der vereinbarten Zeit erscheinen, kann der Besuch an diesem Tag nicht stattfinden.

nach oben
Besuchszeiten

Besuchszeiten während der Corona-Pandemie

Aus organisatorischen Gründen müssen die Besuchszeiten ab dem 06.06.2020 geändert werden:

Wochentag Uhrzeit von Uhrzeit bis

Dienstag bis Donnerstag

08:30 Uhr

09:30 Uhr

09:45 Uhr 
10:45 Uhr
12:45 Uhr 13:45 Uhr
14:00 Uhr 15:00 Uhr
Samstag, Sonntag
08:30 Uhr
09:30 Uhr
09:45 Uhr
10:45 Uhr
12:45 Uhr 13:45 Uhr

Kein Besuch an Feiertagen!


Sofern nach Abklingen der Corona-Pandemie keine besonderen Maßnahmen bei der Besuchsabwicklung mehr erforderlich sind, kann wieder zum nachfolgend aufgeführten Besuchssystem zurückgekehrt werden:

Wochentag Uhrzeit von Uhrzeit bis

Dienstag bis Donnerstag

08:45 Uhr
11:00 Uhr
13:00 Uhr
15:30 Uhr
Samstag, Sonntag
08:30 Uhr
10:45 Uhr
12:45 Uhr
13:45 Uhr

Kein Besuch an Feiertagen!

nach oben
Informationen für Rechtsanwälte und Amtspersonen - Einbringen elektronischer Geräte

Sollten Sie als Verteidiger, Rechtsanwalt oder Amtsperson elektronische Geräte für das Gespräch mit Ihrem Mandaten benötigen, müssen Sie die folgende Erklärung samt Verpflichtung unterschreiben:
Information und Erklärung für Rechtsanwälte

nach oben
Kurzübersicht

Die Kurzübersicht der Anstalt wird derzeit überarbeitet und kann bald wieder hier abgerufen werden.

nach oben
Hinweis für ehrenamtliche Betreuerinnen/Betreuer

Das Formular zur Fahrtkostenerstattung kann unter dem folgenden Link abgerufen werden:
Fahrtkostenerstattung ehrenamtliche Betreuung Kaisheim

nach oben
Hinweis zum Datenschutz

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Dritten durch die Justizvollzugsanstalt Kaisheim können unter dem folgenden Link abgerufen werden:
Informationsblatt Datenschutz

Hier finden Sie ergänzende Hinweise zur Videoüberwachung: Informationsblatt Videoüberwachung

nach oben
Datenschutzinfos für Bewerber/innen

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewerber/innen durch die Justizvollzugsanstalt Kaisheim können unter dem folgenden Link abgerufen werden: Informationsblatt Bewerber/innen


nach oben
Drehgenehmigungen

Zuständiger Ansprechpartner für Drehgenehmigungen ist die Behördenleitung, erreichbar über die oben genannten Kontaktdaten.

nach oben
Kontodaten

Wenn Sie einem Inhaftierten Geld überweisen möchten, nutzen Sie bitte die folgenden Daten: 

Empfänger: Landesjustizkasse Bamberg
IBAN: DE34700500000000024919
BIC: BYLADEMM

Verwendungszweck:
7036090357 für „Name, Vorname, evtl. Geb.datum“
SG 1 (für Paket Ostern/Weihnachten/Jahr)
EG ZWB

nach oben