Menü

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Amtsgericht München

Bereich für Prüferinnen und Prüfer in den Juristischen Staatsprüfungen

Img 0621

Sehr geehrte Prüferinnen und Prüfer, 
liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
Ihre Tätigkeit als Prüferin und Prüfer ist das Fundament, auf dem die anerkannt hohe Qualität unserer bayerischen Juristenausbildung ruht. Für Ihr diesbezügliches Engagement möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken. Es wäre mir eine Freude, wenn Ihnen die nachfolgenden Unterlagen eine gelegentliche Hilfestellung bei Ihrer anspruchsvollen und verantwortungsvollen Prüfertätigkeit bieten könnten.
 
Mit freundlichen Grüßen 
Ihre 
 
Dr. Beatrix Schobel 
Ministerialdirigentin

Mit Passwort geschützter Bereich

Jedes der nachfolgenden Dokumente ist mit einem Passwort geschützt. Dieses Passwort wurde Ihnen per E-Mail mit dem Informationsschreiben vom 8. Oktober 2013 bzw. mit Ihrer Bestellung zur Prüferin oder zum Prüfer mitgeteilt.

Hinweise zum Elektronischen Prüferbericht: 

Sofern Ihr Internetbrowser die Datei nicht öffnen kann, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie "Ziel speichern unter" im Menü aus. Das Formblatt kann dann lokal gespeichert und wie gewohnt bearbeitet werden.

Zur Verwendung des Prüferberichts beachten Sie bitte Folgendes: 

Rechts oben auf der ersten Seite des Formulars finden Sie zwei Schaltflächen:

"jetzt per E-Mail senden": Wenn das von Ihnen genutzte E-Mail-Programm einen entsprechenden Zugriff erlaubt (möglich z.B. bei Outlook), können Sie durch einfaches Anklicken dieses Feldes den ausgefüllten Prüferbericht direkt an das Landesjustizprüfungsamt übermitteln. Es öffnet sich eine E-Mail, die bereits an den Empfänger „prueferberichte@stmj.bayern.de“ adressiert ist und die von Ihnen eingegebenen Daten (in verschlüsselter Form) als Anhang enthält. Weitere Angaben im Betreff oder in der Nachricht sind nicht erforderlich. Die Nachricht muss lediglich abgesendet werden.

"Formular speichern": Für den Fall, dass Ihr verwendetes E-Mail-Programm den Zugriff aus dem Prüferbericht heraus nicht zulässt, können Sie über einfaches Anklicken dieses Feldes das Formblatt als PDF-Datei auf Ihrem PC lokal abspeichern. Über Ihr E-Mail-Programm können Sie den Prüferbericht als Anlage anfügen und senden die Nachricht bitte an folgende Adresse: prueferberichte@stmj.bayern.de.

Informationen rund um die mündliche Prüfung (ZJS)

Frei zugänglicher Bereich

Vorschriften über die Vergütung von Prüferinnen und Prüfer