Justizpalast München, erbaut zwischen 1890 und 1897, Dienstgebäude des bayerischen Staatsministeriums der Justiz sowie des Landgerichts München I

4. Bayerischer Mediationstag am 16.10.2019 in der IHK Akademie München

Wandel der Konfliktkultur in Gesellschaft, Wirtschaft und Justiz

Die Art und Weise des Umgangs mit Konflikten hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend gewandelt. War es früher fast selbstverständlich, dass rechtliche Meinungsverschiedenheiten vor Gericht ausgetragen wurden, finden die Möglichkeiten einer selbstbestimmten Konfliktlösung jetzt immer mehr Zuspruch.

Der Bayerische Mediationstag 2019 hatte zum Ziel, diese Entwicklung transparent zu machen und dazu beizutragen, dass Konfliktbetroffene und ihre Berater den im konkreten Fall besten Weg der Konfliktlösung finden. In Vorträgen und Workshops wurde aus anwaltlicher, richterlicher, unternehmerischer und wissenschaftlicher Sicht dargestellt, wie die Praxis sich auf den Wandel der Konfliktkultur in Gesellschaft, Wirtschaft und Justiz einstellen und ihn mitgestalten kann.

Fotos der Veranstaltung:

 © Goran Gajanin

nach oben
Dauerausstellung Weiße Rose Saal

Ihren Mut zur Freiheit haben die Geschwister Scholl und vier ihrer Freunde mit dem Leben bezahlt. Wohin es führen kann, wenn die Dritte Gewalt im Staate ihre Unabhängigkeit verliert, zeigt die Dauerausstellung Willkür "Im Namen des Deutschen Volkes".


Weitere Infos finden Sie hier

Justizia
Wussten Sie eigentlich …?

... dass die Justizministerkonferenz eine ständige Einrichtung ist, die die Justizpolitik der Bundesländer koordiniert? Es gibt jedes Jahr eine Frühjahrs- und eine Herbstkonferenz.