Amtsgericht München

Bereich für Prüfungsaufsichten in den Juristischen Staatsprüfungen

Bereich für Prüfungsaufsichten in den Juristischen Staatsprüfungen

HINWEIS:
Diese Informationen werden nicht ständig aktuell gehalten. Aktualisierungen erfolgen jeweils kurz vor Beginn des schriftlichen Teils einer Juristischen Staatsprüfung. 

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,

Sie haben sich als Prüfungsaufsicht zur Verfügung gestellt. Ich weiß dieses besondere Engagement, das Sie neben Ihrer vielfältigen Arbeitsbelastung zusätzlich auf sich nehmen, sehr zu schätzen. Sie leisten einen sehr wertvollen Beitrag bei der Prüfung unserer jungen Juristen.

Ihre Bereitschaft, diese Aufgabe zu übernehmen, stellt insbesondere vor dem Hintergrund der nach wie vor anhaltenden Coronavirus-Pandemie ein überaus wertvolles Engagement dar und zeugt von Ihrem großen Verantwortungsbewusstsein gegenüber unserem juristischen Nachwuchs. Die bisher unter Coronavirus-Schutzbedingungen durchgeführten Prüfungen haben gezeigt, dass die Vorkehrungen, die wir getroffen haben, um Aufsichten und Prüflinge vor evtl. Gefahren des Coronavirus zu schützen, effektiv sind und gleichzeitig möglichst wenig einschränken.

Es wäre mir eine Freude, wenn Ihnen die nachfolgenden Unterlagen eine Hilfestellung bei Ihrer anspruchsvollen und verantwortungsvollen Tätigkeit bieten könnten. 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre

Dr. Karin Angerer
Leiterin des Landesjustizprüfungsamts

Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Eine Zusammenfassung der Informationen über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Prüfungsaufsichten finden Sie, aufgeteilt auf die jeweiligen Prüfungsraume, unter deren einschlägigen
"Merkblätter für die Handhabung der Prüfungsaufsichten"
(jeweils unter Punkt 1, ab Seite 3) 


Mit Passwort geschützter Bereich

Jedes der nachfolgenden Dokumente ist mit einem Passwort geschützt. Dieses Passwort wurde Ihnen per E-Mail, mit der Sie über Ihre Einteilung zur Aufsicht informiert wurden, mitgeteilt.

Erste Juristische Staatsprüfung

Die aktuellen Termine:

2022/1: 8./15.3.22, Meldeschluss 27.12.21
2022/2: 8./15.9.22, Meldeschluss 29.6.22
2023/1: 8./15.3.23, Meldeschluss 27.12.22
2023/2: 7./14.9.23, Meldeschluss 28.6.23
2024/1: 6./13.3.24, Meldeschluss 26.12.23
2024/2: 10./17.9.24, Meldeschluss 1.7.24
Die mündlichen Prüfungen für die März-Termine finden im Juli statt, die für die September-Termine im Januar/Februar des folgenden Jahres.


Ansprechpartner Erste Juristische Staatsprüfung

Irmgard Loschan-Irber


Katrin Knaus


Zweite Juristische Staatsprüfung

Die aktuellen Termine:

2022/1: 13.6. - 24.6.22 (ohne 16.6.)
2022/2: 22.11. - 2.12.22
2023/1: 13.6. - 23.6.23
2023/2: 28.11. - 8.12.23
2024/1: 4.6. - 14.6.24
2024/2: 26.11. - 6.12.24
Die mündlichen Prüfungen für die Juni-Termine finden von Mitte Oktober bis Ende November/Anfang Dezember statt, die für die November/Dezember-Termine von Mitte April bis Ende Mai/Anfang Juni des folgenden Jahres.


Ansprechpartner Zweite Juristische Staatsprüfung

Julia Schmidpeter