Justizpalast München, erbaut zwischen 1890 und 1897, Dienstgebäude des bayerischen Staatsministeriums der Justiz sowie des Landgerichts München I

Aktuelle Stellenangebote

Das Bayerische Staatsministerium der Justiz (StMJ) als oberste Landesbehörde des Freistaats Bayern hat seinen Dienstsitz am Stachus in München und bietet ein umfangreiches Aufgabenspektrum an der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung und Justiz. U. a. führen wir nicht nur die Dienstaufsicht über 20.000 Personen an Gerichten, Staatsanwaltschaften und Justizvollzugsanstalten in Bayern, sondern erstellen und begleiten Gesetzentwürfe und schaffen die organisatorischen, haushaltsmäßigen, infrastrukturellen und personellen Voraussetzungen für die Gerichte und Behörden im Geschäftsbereich.

Im Bayerischen Staatsministerium der Justiz sind derzeit keine freien Stellen zu besetzen.

Moderne Justiz
Nachwuchs-Homepage

Hier geht's zur neuen Nachwuchs-Homepage mit vielen Infos rund um die Bewerbung und Ausbildung zur Justizfachwirtin / zum Justizfachwirt: 

www.mach-gerechtigkeit.de


Wussten Sie eigentlich …?

... dass das Bayerische Staatsministerium der Justiz die oberste Dienstbehörde für rund 18.500 Beschäftigte in der Justiz und im Justizvollzug ist?