Menü

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Justiz ist für die Menschen da - Recht Sicherheit Vertrauen
25.07.2019

Besuch der Bayerischen Justizakademie in Pegnitz / Justizminister Eisenreich: "In Pegnitz haben wir die Zukunft im Blick / Digitalisierung ist Teil unserer Lebenswirklichkeit"

Bayerns Justizminister Georg Eisenreich hat gestern die Bayerische Justizakademie in Pegnitz besucht, in der am 23. und 24. Juli 2019 die IT-Infotage 2019 der bayerischen Justiz stattgefunden haben. Unter dem Motto "Justiz digital" wurden dort aktuelle Themen und Neuerungen im IT-Bereich der Gerichte und Staatsanwaltschaften in Bayern vorgestellt. Zudem hat sich Eisenreich im Gespräch mit der Leiterin der Justizakademie Gudrun Scharr einen Eindruck vom Justizstandort Pegnitz verschafft.

"In Pegnitz haben wir die Zukunft der bayerischen Justiz im Blick: Wir bilden dort unseren Nachwuchs in vielen Justizbereichen aus. Zudem bieten wir vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Darüber hinaus werden in Pegnitz auch wichtige Schritte im Bereich der Digitalisierung der Justiz vorangetrieben. Ihnen, Frau Scharr, und Ihrem Team danke ich herzlich für die hervorragende Arbeit", so der Justizminister.

Eisenreich weiter: "Informationstechnologien sind ein unverzichtbarer Teil unseres Lebens. Die Digitalisierung betrifft jeden von uns, sie ist Teil unserer Lebenswirklichkeit. Was heute noch futuristisch anmutet, ist morgen schon selbstverständlich. Das gilt auch für die Justiz." Eine Schlüsselrolle nehme hierbei der elektronische Rechtsverkehr, aber auch die elektronische Akte ein. Bislang seien bei den Pilotgerichten Landshut, Regensburg und Coburg über 20.000 Verfahren rein elektronisch bearbeitet worden. "Diese beachtliche Zahl zeigt, dass sich die eAkte als Arbeitsmittel bewährt", so der Justizminister.

Hintergrund:

Die Bayerische Justizakademie in Pegnitz ist eine zentrale Aus- und Fortbildungsstätte der bayerischen Justiz. Sie bildet Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher, Justizfachwirtinnen und Justizfachwirte sowie Justizwachtmeisterinnen und Justizwachtmeister aus. Darüber hinaus finden in der Akademie Fachfortbildungen aller Qualifikationsebenen, zentrale Arbeitnehmerschulungen und Schulungen der Gerichtsvollzieher-Prüfungsbeamten statt. Auch befindet sich in Pegnitz das IT-Testzentrum, in dem sämtliche IT-Fachverfahren getestet werden, die in der bayerischen Justiz im Einsatz sind. Ebenfalls ist dort das "Innovationszentrum E-Justice" untergebracht.