Menü

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Justiz ist für die Menschen da - Recht Sicherheit Vertrauen
17.10.2017

Justizminister Bausback stellt bayerische Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2016 vor

Ist die Anzahl der im Freistaat wegen Mordes Verurteilten im vergangenen Jahr gesunken oder gestiegen? Wie haben sich die Verurteilungen bei den Rauschgiftdelikten in Bayern 2016 entwickelt? Wie verhält es sich bei der Jugendkriminalität? Diese und andere Fragen beantwortet die Strafverfolgungsstatistik, die das Landesamt für Statistik jährlich herausgibt. Darin wird erfasst, gegen wie viele Personen wegen welcher Tatvorwürfe ein gerichtliches Strafverfahren durchgeführt wurde und wie viele Personen wegen eines bestimmten Delikts verurteilt wurden.

Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback stellt am

Mittwoch, dem 18. Oktober, 13.00 Uhr,

im Raum 366 des Münchner Justizpalastes,

in der Prielmayerstraße 7, 80335 München

 

die bayerische Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2016 bei einer Pressekonferenz vor.

Die Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!

Es wird Gelegenheit zu Filmaufnahmen, Pressefotos

und zu Interviews bestehen!

 

Wir bitten Pressevertreter, sich beim Pressereferat des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz (Tel.: 089/5597-3111, E-Mail: presse@stmj.bayern.de) anzumelden.